UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MOONLIGHT CIRCUS – »Outskirts Of Reality«-Review last update: 20.07.2024, 15:15:56  

last Index next

MOONLIGHT CIRCUS – Outskirts Of Reality

ELEVATE RECORDS/SPV

Große Pläne hatten BLACK JESTER geschmiedet: So wollten sie als Nachfolger zu ihrer zweiten Platte »Welcome To The Moonlight Circus« Dantes "Göttliche Komödie" mittels eines vierteiligen Zyklusses vertonen. Neugierig geworden hatten wir ein Interview angeleiert, das jedoch nicht stattfinden sollte, weil sich die Band zuvor auflöste - nicht jedoch ohne zuvor noch eine CD namens »The Divine Comedy« zu veröffentlichen, auf der man das einstige Mega-Konzept zu einer CD eingedampft hatte. Anyway - wenn Ihr Interesse an den Fragen habt, kann ich sie Euch zumailen... Sorry... Hab' ein bißchen den Possenreißer gespielt...

Doch damit endet die Geschichte des schwarzen Spaßvogels noch nicht, denn ein Teil der Musiker hat nun eine neue Band namens MOONLIGHT CIRCUS gegründet. Doch deren CD »Outskirts Of Reality« kann nur bedingt die Gelüste befriedigen, die BLACK JESTER erweckt hatten. Dazu hat man seinen Prog zu metallisch gestrickt, so daß jenes BJ-Prickeln nicht mehr anzutreffen ist. Zudem hat der neue Sänger Alessandro Secchi nicht die verwunschene Stimme seines Vorgängers, so daß MOONLIGHT CIRCUS objektiv gesehen eine gute Platte eingespielt haben, die letztendlich aber dennoch enttäuscht.

http://web.tiscali.it/moonlightcircus/

dan_the_druid@yahoo.com

ordentlich 8


Stefan Glas

 
MOONLIGHT CIRCUS im Überblick:
MOONLIGHT CIRCUS – Outskirts Of Reality (Rundling-Review von 2001 aus Online Empire 7)
MOONLIGHT CIRCUS – News vom 29.11.2001
MOONLIGHT CIRCUS – News vom 22.11.2002
MOONLIGHT CIRCUS – News vom 10.01.2006
MOONLIGHT CIRCUS – News vom 06.03.2009
Soundcheck: MOONLIGHT CIRCUS-Album »Outskirts Of Reality« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 55" auf Platz 17
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here