UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 22 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → RIOTS (D) – Â»The Dark Prophecy«-Review last update: 25.05.2019, 10:10:08  

last Index next

RIOTS (D)

The Dark Prophecy

(6-Song-CD: Preis unbekannt)

Der Plural von Mark Reales Truppe bringt leider nicht mal halb das zustande, was die Amis spielend aus der Hüfte schütteln. Mal abgesehen, daß das RIOTS-Bandphoto zu größeren Lachattacken führt, kommen die Songs der Deutschen nicht gerade schwungvoll rüber. Zwar läßt der dezent düster angehauchte Metal der Combo gute Ansätze erkennen, doch noch versteht man es nicht, den Hörer mitzureißen.

http://www.riots-music.com/

riots-music@web.de

Perück-Attack


Stefan Glas

 
RIOTS (D) im Überblick:
RIOTS (D) – The Dark Prophecy (Do It Yourself)
© 1989-2019 Underground Empire



last Index next

Mehr dazu in den News.
Button: News