UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 19 → Review-Ãœberblick → Do It Yourself-Review-Ãœberblick → UNSHINE – Â»Unshine«-Review last update: 12.10.2019, 22:48:46  

last Index next

UNSHINE

Unshine

(2-Song-CD: € 6,-)

In Anbetracht der relativ kurzen Existenz - die Gründung der Band erfolgte erst 2001 - sei den Finnen UNSHINE die eher dürftige Songanzahl verziehen. Allerdings handelt es sich keineswegs um Newcomer, sondern um Musiker, die bereits längere Zeit zusammenspielen, jedoch in anderen musikalischen Gefilden beheimatet waren. UNSHINE zelebrieren Gothic Metal, wobei beim Opener ›On The Broken Line‹ der Metal die Überhand behält, während beim folgenden ›Patriot Saint‹ eher die düstere Seite des Sextetts zum Vorschein kommt. Die für finnische Bands fast schon obligatorische Melancholie ist auch dieser Promo-CD anzumerken, wobei beide Songs, trotz der stilistischen Unterschiede, vor allem durch die Harmonie aus Keyboards, Gitarre, Melodien und Frauengesang überzeugen.

Ob sich UNSHINE jedoch mit ihrer Musik im Business durchsetzen werden können, wird die Zukunft zeigen, denn Bands, die ähnlich vortragen, sind ja nicht gerade selten.

http://www.unshine.com/

band@unshine.com

melancho-melodisch


Walter Scheurer

 
UNSHINE im Ãœberblick:
UNSHINE – Unshine (Do It Yourself)
UNSHINE – News vom 02.04.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Teemu Vähäkangas:
ASTAROTH (SF) – Prophecy (Demo)
BLOODRIDE (SF) – News vom 05.02.2007
© 1989-2019 Underground Empire



last Index next

† Wir gedenken Steve Osborne, heute vor 8 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier