UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 19 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → BRIDES OF DESTRUCTION – »Here Come The Brides«-Review last update: 20.07.2024, 15:15:56  

last Index next

BRIDES OF DESTRUCTION – Here Come The Brides

MAYAN RECORDS/SANCTUARY RECORDS/ZOMBA

Die Bräute waren kurz davor, abgeschossen zu werden, bevor sie ihr Zerstörungshandwerk beginnen konnten; liefen Gefahr, schon vor der Hochzeitsnacht in die Wüste geschickt zu werden. Obgleich man mit einem halben All-Star-Aufgebot locken konnte [Nikki Sixx (ex-, doch noch- oder vielleicht auch wieder nicht-MÖTLEY CRÜE), Tracii Guns (L.A. GUNS) sowie die beiden eher unbekannten London LeGrant und der erst kurz vor den Aufnahmen anstelle von Kris Kohls hinzugekommene Scot Coogan] wollte lediglich in Japan eine Plattenfirma anbeißen, während man in Amiland und Europa mehrfach die Tür vor der Nase zugeknallt bekam. Vielleicht war sich Mister Sixx als Geschäftsmann par excellance des Wertes der diversen Namen zu sehr bewußt, so daß er ein wenig zu hoch gepokert hatte. Jetzt hat alles doch noch ein gutes Ende (bzw. einen guten Anfang) gefunden, denn die Scheibe wurde neulich offiziell ins Rennen geschickt. Dabei sollte den BRIDES OF DESTRUCTION ein relativ angemessener Platz sicher sein, denn man ist bei »Here Come The Brides« kein großes Risiko eingegangen und serviert rundum soliden L.A.-Heavy Rock, der ein wenig an die modernen Zeiten angeglichen und zudem mit einer ordentlichen Portion Punk verrotzt wurde. Für eine Spitzenposition fehlen indes die echten Überfliegernummern.

http://www.bridesofdestruction.com/

ordentlich 9


Stefan Glas

 
BRIDES OF DESTRUCTION (vorhergehende Besetzung) im Überblick:
BRIDES OF DESTRUCTION – Here Come The Brides (Rundling-Review von 2004 aus Online Empire 19)
BRIDES OF DESTRUCTION – Runaway Brides (Rundling-Review von 2006 aus Online Empire 26)
BRIDES OF DESTRUCTION – News vom 12.10.2002
BRIDES OF DESTRUCTION – News vom 16.03.2003
BRIDES OF DESTRUCTION – News vom 02.04.2003
BRIDES OF DESTRUCTION – News vom 23.01.2005
BRIDES OF DESTRUCTION – News vom 05.03.2005
Soundcheck: BRIDES OF DESTRUCTION-Album »Here Come The Brides« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 74" auf Platz 33
Soundcheck: BRIDES OF DESTRUCTION-Album »Runaway Brides« im "Soundcheck Heavy 84" auf Platz 32
unter dem ehemaligen Bandnamen COCKSTAR:
COCKSTAR – News vom 13.09.2002
COCKSTAR – News vom 27.09.2002
COCKSTAR – News vom 08.10.2002
unter dem ehemaligen Bandnamen MOTORDOG:
MOTORDOG – News vom 08.10.2002
MOTORDOG – News vom 12.10.2002
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here