UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 18 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → WINTERLAND (D) – Â»Personality«-Review last update: 13.09.2019, 20:22:05  

last Index next

WINTERLAND (D)

Personality

(11-Song-CD: 10,- Euro)

Wenn Ihr dieses Review lest, existiert die "schuldige" Band schon lĂ€ngst nicht mehr. Genauer gesagt hatte sie sich schon aufgelöst als diese CD erschien: WINTERLAND hatten die Aufnahmen zu ihrer CD abgeschlossen und eine Releaseparty angesetzt, die man letztendlich durchzog, ohne den Silberling in HĂ€nden zu halten, da sich die Veröffentlichung aufgrund diverse Schwierigkeiten mehr und mehr verzögerte. Bevor das gute StĂŒck dann endlich runde Wirklichkeit wurde, hatte sich die Band tatsĂ€chlich getrennt.

Somit setzt »Personality« den Schlußpunkt unter die knapp zehnjĂ€hrige Karriere einer deutschen Melodicband, die sich stets einen Dreck um irgendwelche Trends geschert hatte und stattdessen ihre Energie darauf verwendet hatte, ihre persönliche Mischung aus australischen Rock im Stile von INXS und amerikanischem Melodic Ă  la TYKETTO oder FREAK OF NATURE weiter auszufeilen. »Personality« stellt zugleich das Highlight dar, denn von dem frisch rockenden Opener und Titelsong bis hin zur wunderbar vergeigten Ballade â€șOnce Upon A Timeâ€č bieten uns die Jungs hervorragendes Songmaterial, das wĂ€hrend der Lebensspanne der Band nie in Mode war, das man aber auch in Zukunft jederzeit hören kann. Ein mehr als gelungenes Abschiedsgeschenk!

WINTERLAND
Am Wald 10
D- 66851 Hauptstuhl

http://www.winterland-web.de/

winterlandrocks@gmx.de

wintertears


Stefan Glas

 
WINTERLAND (D) im Überblick:
WINTERLAND (D) – Alles geht (Do It Yourself)
WINTERLAND (D) – Evening Star (Do It Yourself)
WINTERLAND (D) – Personality (Do It Yourself)
WINTERLAND (D) – The Collection (Do It Yourself)
WINTERLAND (D) – The Truth (Do It Yourself)
WINTERLAND (D) – News vom 06.03.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Charly Knaup:
ESCAPE (D, HĂŒtschenhausen) – News vom 06.03.2008
GO 90 – Five Minutes (Demo)
GO 90 – News vom 12.03.1991
GO 90 – News vom 06.03.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Markus Pfeffer:
CARISSA – News vom 06.03.2008
CARISSA – News vom 06.03.2008
ESCAPE (D, HĂŒtschenhausen) – News vom 06.03.2008
GO 90 – Five Minutes (Demo)
GO 90 – News vom 12.03.1991
GO 90 – News vom 12.03.1991
GO 90 – News vom 11.04.1991
GO 90 – News vom 05.08.1991
GO 90 – News vom 06.03.2008
KARMA (D) – News vom 18.09.2017
MMP – News vom 06.03.2008
NUMB (D) – News vom 06.03.2008
Pfeffer – News vom 06.03.2008
SCARLET ROSE (D, Pirmasens) – News vom 06.03.2008
SCARLETT (D, Pirmasens) – Wait (Rundling)
SCARLETT (D, Pirmasens) – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
SCARLETT (D, Pirmasens) – News vom 06.03.2008
SEREMON HEIGHTS – News vom 05.08.1991
Playlist: SEREMON HEIGHTS-Album »Holy War« in "Playboylist Underground Empire 5" auf Platz 3 von Stefan Glas
STRANDPOETEN – News vom 06.03.2008
WET DESERT – Kiss The Past Goodbye (Do It Yourself)
WET DESERT – News vom 06.03.2008
© 1989-2019 Underground Empire



last Index next

Update-Infos via Facebook gewĂŒnscht? Jederzeit!
Button: hier