UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 17 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → XIRON – »Awaking The Dead«-Review last update: 10.06.2024, 23:20:47  

last Index next

XIRON

Awaking The Dead

(5-Song-CD-R: € 7,- plus € 1,50 Porto & Verpackung)

Der Name der Band ist mir ja schon seit einiger Zeit geläufig, allerdings hatte ich nie zuvor einen Ton dieser Herrschaften aus Osnabrück vernommen. Vielleicht klingelt es bei manchen, wenn ich verrate, daß ihr ehemaliger Sänger Mike Seifert mittlerweile bei REBELLION das Mikro schwingt. Aber XIRON haben es nicht nötig, von bloßem Name-Dropping zu leben. »Awakening The Dead« ist ein amtliches Stück Heavy Metal geworden, das zwar durchaus seine Inspirationsquellen - die da IRON MAIDEN, ICED EARTH und alte METALLICA wären - offenlegt, aber dennoch überzeugen kann. Die vier aufgenommenen Stücke sind ausgereift, gehen gut ins Ohr und verfügen über reichlich Härte. Vor allem ›Forces Of Hades‹ hat so etwas wie Ohrwurmcharakter. Es steht zwar außer Frage, daß die Qualität der obengenannten Formationen noch nicht erreicht wird, da vor allem im Gesangsbereich Jan Kleinheider noch Zeit gegeben werden muß, bis seine Stimme soweit ausgereift ist, daß sie internationales Format erhält. Die Basis für das Emporsteigen auf der Erfolgsleiter sollte mit dieser Scheibe aber gegeben sein.

Checkt einmal die Homepage an, wo Ihr neben einigen Gratis-Downloads älterer Stücke aus dem Fundus der Formation wählen könnt und »Awaking The Dead« für € 7,- (zuzüglich € 1,50 für Porto und Versand) bestellen könnt.

http://www.xiron.org/

erwachet!


Walter Scheurer

 
XIRON im Überblick:
XIRON – Awaking The Dead (Do It Yourself-Review von 2003 aus Online Empire 17)
XIRON – Turn To Stone (Rundling-Review von 2001 aus Online Empire 7)
XIRON – News vom 01.08.2007
XIRON – News vom 02.05.2009
Soundcheck: XIRON-Album »Turn To Stone« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 56" auf Platz 27
© 1989-2024 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here