UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 16 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → FM (GB) – »Long Time No See«-Review last update: 10.06.2024, 23:20:47  

last Index next

FM (GB) – Long Time No See

ESCAPE MUSIC/SONY MUSIC IMPORT SERVICE

Perfekter Titel, Jungs! Es ist wahrlich eine lange Zeit verstrichen, seit FM die perfekte UKW-Musik gemacht haben. Das letzte Lebenszeichen von FM war die 1996 nur in Japan erhältliche »Paraphernalia«-CD gewesen, die zugleich das erste Kapitel von »Long Time No See« darstellt. Step Two ist die »Aphrodisiac«-Scheibe von '92, und anschließend reicht dieser Dreifachpack sehr weit zurück: Die dritte CD »Live At The Astoria« wurde 1989 auf der "Tough It Out"-Tour mitgeschnitten und läßt folglich die ganzen ollen Kamellen von FM hochleben. Somit deckt dieser edle Dreifach-Digipack quasi die gesamte Karriere von Steve Overland & Co. ab und ist der richtige Einstand für das FM-Comeback, das noch in diesem Jahr stattfinden soll. Freuen wir uns also auf tolle Melodien und kleine, fiese, weil unvergeßliche Hooks, wie sie FM seit jeher aus dem Hut gezaubert haben.


Stefan Glas

 
FM (GB) im Überblick:
FM (GB) – Atomic Generation (Rundling-Review von 2019 aus Online Empire 78)
FM (GB) – Dead Man's Shoes (Rundling-Review von 1996 aus Y-Files)
FM (GB) – Heroes And Villains (Rundling-Review von 2015 aus Online Empire 63)
FM (GB) – Indiscreet 30 (Rundling-Review von 2016 aus Online Empire 69)
FM (GB) – Long Time No See (Re-Release-Review von 2003 aus Online Empire 16)
FM (GB) – Synchronized (Rundling-Review von 2020 aus Online Empire 83)
FM (GB) – Heavy 128-Interview (aus dem Jahr 2010)
FM (GB) – Online Empire 44-Interview (aus dem Jahr 2010)
FM (GB) – News vom 27.01.2010
Soundcheck: FM (GB)-Album »Metropolis« im "Soundcheck Heavy 128" auf Platz 31
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here