UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 16 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → VYNDYKATOR – »Heaven Sent From Hell«-Review last update: 26.11.2021, 17:48:45  

last Index next

VYNDYKATOR – Heaven Sent From Hell

OUTLAW RECORDS & UNISOUND RECORDS (Import)

Der Metal, der uns hier direkt aus der Hölle und/oder vom Himmel zugeschickt wird, entstammt einem Veteranentrupp: Allen voran muß man hier Bob Mitchell nennen, der Mitte der Achtziger mittels der Truppe ATTACKER seinen Zugang zur Metalszene fand. Bei VYNDYKATOR, einer seiner aktuellen Bands, mischt zudem ein Teil der Mucker von ALCHEMY X mit, bei denen Bob im Gegenzug nun auch die Vocals übernommen hat. VYNDYKATOR werden extrem stark durch Bobs Organ geprägt, das man in etwa als eine noch kreischigere Version von Udo Dirkschneiders kleinem Bruder Peter umschreiben könnte. Dazu passend findet man bei der Musik von VYNDYKATOR etliche Einflüsse aus dem Teutonen-Metal, der mit rauhem und schnellem US-Metal gekreuzt wird wie ihn Bob schon mit ATTCKER inszeniert hatte. Dabei treffen auf »Metal Sent From Hell« starke Nummern wie ›Blood Stained Gallows‹ oder ›Mister Murder‹ auf einen Langweiler wie ›Deceiver‹, so daß angesichts einer Spielzeit von 33 Minuten die metallische Befriedigung leider recht kurz ausfällt. In jedem Fall steht und fällt das Pro oder Contra zu VYNDYKATOR mit Bobs Gesang, der sicherlich einigen Zeitgenossen viel zu extrem sein wird. Bleibt die Frage, wie das zu dem progressiven Metal von ALCHEMY X passen soll - doch das werden wir demnächst herausfinden.

Wer sich hingegen erst mal mit VYNDYKATOR auseinandersetzen möchte, hat zwei verschiedene Möglichkeiten: die Vinylversion von OUTLAW und die CD von UNISOUND. Genauere Details gibt's hier:

http://www.vyndykator.net/

vndkator@optonline.net

gut 10


Stefan Glas

 
VYNDYKATOR im Überblick:
VYNDYKATOR – Heaven Sent From Hell (Rundling-Review von 2003)
VYNDYKATOR – News vom 09.06.2004
andere Projekte des beteiligten Musikers Bob Mitchell:
ALCHEMY X – 11:59:59 (Do It Yourself-Review von 2003)
ATTACKER – Soul Taker (Rundling-Review von 2004)
ATTACKER – ONLINE EMPIRE 19-"Living Underground"-Artikel
ATTACKER – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
ATTACKER – ONLINE EMPIRE 35-"Living Underground"-Artikel
ATTACKER – News vom 26.08.2005
ATTACKER – News vom 26.08.2005
ATTACKER – News vom 12.04.2008
BLACK HAG – News vom 12.01.2009
MIND ASSASSIN – News vom 14.10.2014
MIND ASSASSIN – News vom 19.04.2015
MIND ASSASSIN – News vom 31.05.2015
MIND ASSASSIN – News vom 10.06.2015
SAVIOR FROM ANGER – News vom 06.07.2014
SAVIOR FROM ANGER – News vom 26.07.2014
SAVIOR FROM ANGER – News vom 26.07.2015
SAVIOR FROM ANGER – News vom 02.08.2016
SAVIOR FROM ANGER – News vom 07.11.2016
SAVIOR FROM ANGER – News vom 16.12.2016
SAVIOR FROM ANGER – News vom 16.12.2016
SAVIOR FROM ANGER – News vom 08.10.2020
SCEPTOR – News vom 23.09.2009
SCEPTOR – News vom 21.11.2009
SCEPTOR – News vom 21.11.2009
SCEPTOR – News vom 04.02.2010
SCEPTOR – News vom 04.02.2010
SCEPTOR – News vom 28.07.2010
SCEPTOR – News vom 29.12.2019
SCEPTOR – News vom 07.01.2020
SCEPTOR – News vom 07.01.2020
SCEPTOR – News vom 29.01.2020
SCEPTOR – News vom 29.01.2020
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – 1989-1992: Rest In Pieces (Re-Release-Review von 2003)
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – 1989-1992: Rest In Pieces (Re-Release-Review von 2003)
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – Sleepy Hollow (Rundling-Review von 1994)
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – News vom 10.02.2011
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – News vom 02.08.2011
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – News vom 02.08.2011
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – News vom 08.01.2012
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – News vom 08.01.2012
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – News vom 31.07.2012
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – News vom 31.07.2012
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – News vom 19.02.2013
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – News vom 26.02.2013
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – News vom 28.02.2013
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – News vom 28.02.2013
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – News vom 23.05.2013
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – News vom 04.11.2013
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – News vom 04.11.2013
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – News vom 19.03.2014
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – News vom 19.03.2014
SLEEPY HOLLOW (US, NJ → DE) – News vom 31.10.2014
THE BOB MITCHELL BAND – News vom 07.03.2009
WYCKED SYNN – News vom 30.01.2011
andere Projekte des VYNDYKATOR-Musikers Rob Oriani:
siehe auch: Rob Oriani verstirbt am 18. November 2006
andere Projekte des beteiligten Musikers Steve Ratchen:
ALCHEMY X – 11:59:59 (Do It Yourself-Review von 2003)
ALCHEMY X – A Delicate Balance (Do It Yourself-Review von 2000)
ALCHEMY X – News vom 05.06.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Chris Scorsese:
ALCHEMY X – 11:59:59 (Do It Yourself-Review von 2003)
ALCHEMY X – A Delicate Balance (Do It Yourself-Review von 2000)
ALCHEMY X – News vom 05.06.2008
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Clark Lush, heute vor 5 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier