UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DEPRESSIVE AGE – »Lying In Wait«-Review last update: 20.07.2024, 15:15:56  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  DEPRESSIVE AGE-Rundling-Review: »Lying In Wait«

Date:  20.10.1993 (created), 30.12.2021 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

16

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

DEPRESSIVE AGE – Lying In Wait

G.U.N/BMG ARIOLA

Die große Frage, die sich alle Newcomer stellen lassen müssen: Wie geht es nach einem hervorragenden Erstling weiter? Einbruch, Absturz oder gar nicht schlimmer? Oder schafft man es immerhin, den Level zu halten? Oder ist gar der Schritt nach vorne drin? Diese Frage müssen sich nun auch DEPRESSIVE AGE gefallen lassen, wobei bei den Berlinern noch erschwerend hinzukam, daß sie gerade mal acht oder neun Monate Zeit zwischen den beiden Alben hatten. Doch die Band hat die Aufgabe hervorragend gemeistert und darf weiterhin als einer der hoffnungsvollsten Acts aus deutschen Landen gelten. »Lying In Wait« zeigt deutlich seine Herkunft, bietet den Stil, den wir von »First Depression« her kennen, ohne penetrant abzuschauen, denn eine Weiterentwicklung ist deutlich zu spüren. Die Stücke sind exzessiver, bersten geradezu von Emotionen, gleichen einem ungezähmten Wildpferd. Einziger Kritikpunkt setzt bei Sänger Jan an, dessen Gesang zwar nahezu unübertrefflich ist und zu einem großen Teil den Charakter von DEPRESSIVE AGE definiert, der jedoch dringend an seiner englischen Aussprache arbeiten muß. Kleiner Schönheitsfehler, den es bis zum nächsten Mal zu beseitigen gilt. Ansonsten:

http://www.facebook.com/depressive-age-193909497367831/

überragend 16


Stefan Glas

 
DEPRESSIVE AGE im Überblick:
DEPRESSIVE AGE – Beyond Illusions (Demo-Review von 1990 aus Metal Hammer 02/91)
DEPRESSIVE AGE – From Depressive Age To D-Age (Rundling-Review von 2000 aus Online Empire 5)
DEPRESSIVE AGE – Lying In Wait (Rundling-Review von 1994 aus Underground Empire 7)
DEPRESSIVE AGE – The New Demo (Demo-Review von 1991 aus Metal Hammer 09/91)
DEPRESSIVE AGE – Underground Empire 5-"German Metal"-Artikel (aus dem Jahr 1991)
DEPRESSIVE AGE – Underground Empire 6-Interview (aus dem Jahr 1992)
DEPRESSIVE AGE – Underground Empire 6-Special (aus dem Jahr 1992)
DEPRESSIVE AGE – Metal Hammer 04/92-Special (aus dem Jahr 1992)
DEPRESSIVE AGE – Metal Hammer 05/92-Interview (aus dem Jahr 1992)
DEPRESSIVE AGE – Online Empire 1-"Shirt Story"-Artikel (aus dem Jahr 1998)
DEPRESSIVE AGE – News vom 21.10.1991
DEPRESSIVE AGE – News vom 28.01.2005
DEPRESSIVE AGE – News vom 27.08.2022
Playlist: DEPRESSIVE AGE-Album »First Depression« in "Cavelist Metal Hammer 12/92" auf Platz 3 von Stefan Glas
Playlist: DEPRESSIVE AGE-Album »First Depression« in "Jahrescharts METAL HAMMER 1992" auf Platz 5 von Stefan Glas
Playlist: DEPRESSIVE AGE-Album »First Depression« in "Playboylist Underground Empire 6" auf Platz 1 von Heiko Simonis
Playlist: DEPRESSIVE AGE-Album »First Depression« in "Playlist Heavy, oder was!? 64" auf Platz 2 von Stefan Glas
Playlist: DEPRESSIVE AGE-Album »Symbol For The Blue Times« in "Jahrescharts METAL HAMMER 1994" auf Platz 7 von Stefan Glas
siehe auch: Musik von DEPRESSIVE AGE im Film "Tears Of Kali"
unter dem späteren Bandnamen D-AGE:
D-AGE – Pre-Production 1998 (Do It Yourself-Review von 1998 aus Y-Files)
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here