UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → COUNTERPOINT – »Live! Wild And Truly Diminished!!«-Review last update: 05.12.2022, 18:29:05  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  COUNTERPOINT-Rundling-Review: »Live! Wild And Truly Diminished!!«

Date:  1994 (estimated, created), 25.12.2021 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

11

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

COUNTERPOINT – Live! Wild And Truly Diminished!!

LEVIATHAN RECORDS/BLACK DRAGON RECORDS/BMG ARIOLA

Gestern abend beziehungsweise ich sollte besser heute morgen sagen, surfte ich zufällig beim Zappen in WDR rein, wo man mitten in der Nacht die "ROCKPALAST Classics" zum besten gab. Zu sehen ein Auftritt vom Loreley-Festival 1981 die drei Herren Al Di Meola, Paco De Lucia und John McLaughlin, die mit ihren Akustikklampfen vor der opulenten "Bühnenshow" in Form von acht Töpfen mit Grünzeug saßen und dermaßen einen losmachten, daß mir jeglicher Kommentar im Hals steckenblieb. Warum ich Euch das erzähle? Well, nicht nur, daß diese Aktion mich um meinen Nachtschlaf brachte, sondern hat es ebenfalls geschafft, mich zur Zeit für Gitarrenexzesse zu fanatisieren. So ist heute bei mir nicht nur Josef "The King of Fuddeling" Satriani und Kollgen gelaufen, sondern gegen Abend landete auch mal wieder das Projekt von David T. Chastain und ARCH RIVAL-Gitarrist Michael Harris namens COUNTERPOINT in meinem Player. Dabei fiel mir auf, daß die beiden auf »Live! Wild And Truly Diminished!!« echt klasse drauf sind, und so landete nämliche CD doch noch bei den Reviews für UNDERGROUND EMPIRE 7, obwohl sie aufgrund ihres Alters schon gestrichen gewesen war (stammt von 1992, wobei die Aufnahmen sogar schon 1991 getätigt wurden - Red.) Anyway - wer fetzige Gitarrenmusik liebt und nicht sofort mit Stichworten wie "Saitengewichse" oder "Ego-Befriedigung" um sich wirft, der sollte sich nach dem Punkt des Countens umschauen, denn besagter Rundling kann überzeugen.

gut 11


Stefan Glas

 
COUNTERPOINT im Überblick:
COUNTERPOINT – Live! Wild And Truly Diminished!! (Rundling-Review von 1994)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here