UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → CASINO – »Casino«-Review last update: 02.12.2021, 17:38:12  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  CASINO-Rundling-Review: »Casino«

Date:  20.10.1993 (created), 03.12.2021 (revisited), 03.12.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

14

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

CASINO – Casino

SI MUSIC (Import)

Oha, das ist ein harter Brocken für einen Rezensenten. CASINO ist das Projekt des am 5. Februar 1993 verstorbenen Geoff Mann. Geoff Mann dürfte dem ein oder anderen als Sänger der ProgRock-Legende TWELFTH NIGHT ein Begriff sein. Nach seinem Ausstieg veröffentlichte er einige Soloalben, die teilweise eine recht kommerzielle Schiene einschlugen, um sich mit CASINO in alter Klasse zurückzumelden. Schaut man auf die Besetzunglise dieses Konzeptalbums, liest man Namen wie Clive Nolan, Karl Groom oder Brian Devoil. "Harter Brocken" nicht etwa wegen Metzelparts, sondern vielmehr, weil es etwas mehr Zeit erfordert, dieser Scheibe gerechtzuwerden. Echte Proggies werden dieses sechs Songs umfassende Album lieben, da hier wirkilch bis ins kleinste Detail alles fein säuberlich zusammenpaßt. Lange, sehr ruhige, teils symphonische Instrumentalpassagen wechseln mit rockigeren Klängen, ohne aber jemals härter als MARILLION zu werden. Überhaupt klingen CASINO sehr englisch, sprich Anleihen bei älteren Scheiben der genannten Band oder aber auch (natürlich) TWELFTH NIGHT sind nicht zu verleugnen. Lediglich ›Stranger‹ weist so etwas wie Eingängigkeit aus. Geoff Manns Organ ist das Stimmungsbarometer dieser im Spielermillieu angesiedelten Rahmenstory. Mal klagend, dann fast wütend, interpretiert er die einzelnen Situationen, ohne dabei dem Zuhörer die Möglichkeit einer eigenen Interpretation zu nehmen. Keine Scheibe für nebenher, vielmehr ist intensives Hören angebracht, aber ich denke, daß die meisten Leser eben jene Scheiben suchen. Für alle, die auch nicht vor ganz ruhigen Tönen zurückschrecken und sich gerne in ein Album hineinfressen, gebe ich mal ganz vorsichtig 14 Punkte mit auf den Weg. Ich würde aber auf alle Fälle vorher reinhören.

super 14


Holger Andrae

 
CASINO im Überblick:
CASINO – Casino (Rundling-Review von 1994)
andere Projekte des beteiligten Musikers Karl Groom:
Tracy Hitchings – From Ignorance To Ecstasy (Rundling-Review von 1994)
SHADOWLAND (GB, Virginia Water) – Through The Looking Glass (Rundling-Review von 1994)
SHADOWLAND (GB, Virginia Water) – ONLINE EMPIRE 43-"Eye 2 I"-Artikel: »Edge Of Night«
SHADOWLAND (GB, Virginia Water) – News vom 10.11.2008
STRANGERS ON A TRAIN – The Key - Part II: "The Labyrinth" (Rundling-Review von 1994)
THRESHOLD (GB) – Critical Energy (Rundling-Review von 2004)
THRESHOLD (GB) – Dead Reckoning (Rundling-Review von 2007)
THRESHOLD (GB) – Extinct Instinct (Re-Release-Review von 2004)
THRESHOLD (GB) – For The Journey (Rundling-Review von 2014)
THRESHOLD (GB) – Psychedelicatessen (Re-Release-Review von 2002)
THRESHOLD (GB) – Psychedelicatessen (Rundling-Review von 1995)
THRESHOLD (GB) – Surface To Stage (Rundling-Review von 2006)
THRESHOLD (GB) – The Ravages Of Time - The Best Of (Rundling-Review von 2007)
THRESHOLD (GB) – Wounded Land (Re-Release-Review von 2002)
THRESHOLD (GB) – Wounded Land (Rundling-Review von 1994)
THRESHOLD (GB) – ONLINE EMPIRE 16-"Living Underground"-Artikel
THRESHOLD (GB) – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
THRESHOLD (GB) – ONLINE EMPIRE 48-"Living Underground"-Artikel
THRESHOLD (GB) – ONLINE EMPIRE 68-"Living Underground"-Artikel
THRESHOLD (GB) – News vom 27.07.2007
THRESHOLD (GB) – News vom 27.07.2007
THRESHOLD (GB) – News vom 27.03.2017
THRESHOLD (GB) – News vom 27.03.2017
Playlist: THRESHOLD (GB)-Album »Dead Reckoning« in "Jahrescharts 2007" auf Platz 5 von Walter Scheurer
Playlist: THRESHOLD (GB)-Album »For The Journey« in "Jahrescharts 2014" auf Platz 7 von Walter Scheurer
Playlist: THRESHOLD (GB)-Album »Wounded Land« in "Jahrescharts Metal Hammer 1993" auf Platz 4 von Stefan Glas
VOICIANO – Everflow (Do It Yourself-Review von 2014)
andere Projekte des beteiligten Musikers Clive Nolan:
ARENA (GB) – Contagion (Rundling-Review von 2003)
ARENA (GB) – Live & Life (Rundling-Review von 2005)
ARENA (GB) – Pepper's Ghost (Rundling-Review von 2004)
ARENA (GB) – Songs From The Lions Cage (Rundling-Review von 1995)
ARENA (GB) – The Unquiet Sky (Rundling-Review von 2015)
ARENA (GB) – The Visitor (Rundling-Review von 1998)
ARENA (GB) – ONLINE EMPIRE 19-"Eye 2 I"-Artikel: »Caught In The Act«
ARENA (GB) – News vom 24.07.2014
ARENA (GB) – News vom 22.08.2014
AYREON – Into The Electric Castle (Re-Release-Review von 2005)
AYREON – Universal Migrator - Part I & II (Re-Release-Review von 2004)
BLIND EGO – Mirror (Rundling-Review von 2007)
CAAMORA – News vom 10.11.2008
Tracy Hitchings – From Ignorance To Ecstasy (Rundling-Review von 1994)
NEO (GB, Southampton) – News vom 21.11.2007
Clive Nolan & Oliver Wakeman – Jabberwocky (Rundling-Review von 2000)
PENDRAGON (GB, Stroud) – Believe (Rundling-Review von 2006)
PENDRAGON (GB, Stroud) – Not Of This World (Rundling-Review von 2001)
PENDRAGON (GB, Stroud) – Passion (Rundling-Review von 2011)
PENDRAGON (GB, Stroud) – Passion (Rundling-Review von 2011)
PENDRAGON (GB, Stroud) – Pure (Rundling-Review von 2009)
PENDRAGON (GB, Stroud) – The World (Rundling-Review von 1994)
PENDRAGON (GB, Stroud) – Window Of Life (Rundling-Review von 1994)
PENDRAGON (GB, Stroud) – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
PENDRAGON (GB, Stroud) – News vom 21.03.2008
PENDRAGON (GB, Stroud) – News vom 21.03.2008
SHADOWLAND (GB, Virginia Water) – Through The Looking Glass (Rundling-Review von 1994)
SHADOWLAND (GB, Virginia Water) – ONLINE EMPIRE 43-"Eye 2 I"-Artikel: »Edge Of Night«
SHADOWLAND (GB, Virginia Water) – News vom 10.11.2008
STRANGERS ON A TRAIN – The Key - Part II: "The Labyrinth" (Rundling-Review von 1994)
John Wetton – Rock Of Faith (Rundling-Review von 2003)
John Wetton – Rock Of Faith (Rundling-Review von 2003)
Michelle Young – Marked For Madness (Rundling-Review von 2002)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Der Geheimtip: Ein Tag im Leben des James Rivera
Button: hier