UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 15 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → EXCELSIS (CH) – »Tales Of Tell«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

last Index next

EXCELSIS (CH)

Tales Of Tell

(14-Song-CD: Preis unbekannt)

Kaum hat Onkel Kurt seinen Rücktritt eingereicht, da muß auch schon der alte Vater Wilhelm herhalten. Ja, genau - jener Schweizer Querkopf, der solch Phrasendrescherfutter wie "Durch diese hohle Gasse muß er kommen" geprägt hat und seinem Sohn einen Apfel von der Birne geschossen hat. Oder aber etwas präziser formuliert, haben sich die Eidgenossen EXCELSIS nach der CD »Kurt Of Koppingen« nun ihren Nationalhelden Wilhelm Tell vorgenommen und ihre dritte CD dem Titel »Tales Of Tell« gegeben. Außerdem hat man für die eigene Musik nun den Namen "Helvetian Folk Metal" geprägt, was absolut zutrifft, denn das Folkelement hat man gegenüber den Vorgänger-CDs deutlich verstärkt. Kompositorisch hat man gegenüber der sehr guten »Kurt Of Koppingen«-CD nochmal einen draufgelegt und ist mittlerweile gar mutig genug, Gedichte in Schweizer Mundart zu präsentieren, die ein weiteres authentisches Detail im folkigen Reigen darstellen und im Falle von ›Gfauni Ängle‹ gar ein wenig wie gemeinschaftlicher Guggenmusikabend auf einer Alm anmutet.

Kurzum: Die Band hat mit ihrem Drittling ihr bislang bestes Werk veröffentlicht, so daß Freunde von außergewöhnlichem Metal mit einer Folknote hier ihre Freude haben werden.

http://www.excelsis.ch/

excelsis@excelsis.ch

excelsilent


Stefan Glas

 
EXCELSIS (CH) im Überblick:
EXCELSIS (CH) – Tales Of Tell (Do It Yourself-Review von 2003 aus Online Empire 15)
EXCELSIS (CH) – The Legacy Of Sempach (Do It Yourself-Review von 2005 aus Online Empire 25)
EXCELSIS (CH) – Online Empire 3-"Upcoming Internationals"-Artikel (aus dem Jahr 2000)
EXCELSIS (CH) – News vom 11.10.2006
© 1989-2023 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here