UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 84 → Review-Ãœberblick → Rundling-Review-Ãœberblick → Jack Russell's GREAT WHITE – Â»Once Bitten - Acoustic Bytes«-Review last update: 08.10.2020, 20:46:40  

last Index next

Jack Russell's GREAT WHITE – Once Bitten - Acoustic Bytes

CLEOPATRA RECORDS/MEMBRAN INTERNATIONAL GmbH

Welcher Formation es eigentlich rechtmäßig zusteht, den Bandnamen GREAT WHITE zu verwenden, soll hier nicht Thema sein. Das wäre viel zu komplex und läßt sich aus Fansicht auch nicht wirklich beurteilen. Gehen wir also davon aus, daß eine Pattsituation der aktuelle Stand der Dinge ist. Eine, von der wir Fans durchaus profitieren können. Der ehemalige GREAT WHITE-Sänger Jack Russell hat nämlich auch noch lange nicht genug vom Business und legt dieser Tage ein neues Album vor. Dafür hat er zwar sehr wohl seinen eigenen Namen vor den der Band gesetzt, doch sowohl das Logo selbst als auch der Hai als Bandmaskottchen auf dem Cover sind geblieben.

Das ist im konkreten Fall jedoch logisch, denn Jack hat sich zusammen mit seinen aktuellen Mitstreitern Robby Lochner (g, aber auch Produzent), Tony Montana (der ehemalige Bassist von GREAT WHITE ist hier an die Gitarre gewechselt), Dan McNaym (b) und Dicki Fliszer (d) das 1987er Erfolgsalbum »Once Bitten« zur Brust genommen und dieses unter dem Titel »Once Bitten - Acoustic Bytes« erneut aufgenommen.

Wie es der Titel bereits verheißt, hat sich die Truppe jedoch dazu entschieden, die Nummern in rein akustischer Instrumentierung darzubieten. Das ist zwar längst nicht mehr neu (auch für GREAT WHITE nicht) und könnte eventuell sogar zu Diskussionen führen, wie es denn um den Ideenreichtum des früheren Sängers bestellt ist. Am Umstand, daß dieses Album vom eröffnenden ›Lady Red Light‹ an zu einem überaus gelungenen Teil geworden ist, ändert das aber nichts. Im Gegenteil, die bis auf ihr Fundament abgetragenen und in teils neu arrangierten, minimalistisch instrumentierten Akustikversionen umgesetzten Songs packen den Hörer sofort. Selbstredend ist es von Vorteil, mit den Originalen vertraut zu sein, doch die hochemotionale Vortragsweise des Fünfers sollte ausreichen, um sich bei GREAT WHITE-Klassikern wie ›Rock Me‹, ›Mistreater‹, ›Never Change Heart‹ oder ›Save Your Love‹ auf Anhieb wohlzufühlen.

Abweichend von der ursprünglichen Version, an der sich Jack und seine Mannen sogar bei der Songreihenfolge gehalten haben, kredenzt man uns zum Abschluß auch noch eine herzzerreißende Version von ›Babe (I'm Gonna Leave You)‹. Diese LED ZEPPELIN-Nummer zählt seit langen Jahren zum Live-Inventar der Band und hat schon der ursprünglichen Inkarnation reichlich Aufmerksamkeit beschert. Unter anderem durch den wunderbaren Vortrag im Rahmen der "MTV Unplugged"-Session für die GREAT WHITE zu Beginn der 90er Jahre engagiert wurden. Durchaus denkbar, daß Jack genau daran erinnern wollte, schließlich feierte die Truppe in jener Phase ihre größten Erfolge.

http://www.facebook.com/jackrussellsgreatwhite/

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
Jack Russell's GREAT WHITE im Ãœberblick:
Jack Russell's GREAT WHITE – He Saw It Coming (Rundling)
Jack Russell's GREAT WHITE – Once Bitten - Acoustic Bytes (Rundling)
Jack Russell's GREAT WHITE – News vom 29.03.2012
Jack Russell's GREAT WHITE – News vom 23.07.2013
Jack Russell's GREAT WHITE – News vom 09.09.2014
unter dem ehemaligen Bandnamen GREAT WHITE featuring Jack Russell:
GREAT WHITE featuring Jack Russell – News vom 19.12.2011
GREAT WHITE featuring Jack Russell – News vom 06.07.2013
GREAT WHITE featuring Jack Russell – News vom 18.07.2013
andere Projekte des beteiligten Musikers Dickie Fliszar:
Soundcheck: Bruce Dickinson-Album »Tatooed Millionaire« im "Soundcheck Metal Hammer/Crash 10/90" auf Platz 1
SKIN – News vom 22.06.2004
SKIN – News vom 11.11.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Tony "Cardenas" Montana:
GREAT WHITE – Ready For Rock 'n' Roll (Re-Release)
GREAT WHITE – Revisiting Familiar Waters (Rundling)
GREAT WHITE – Saturday Night Special - Ready For Rock 'n' Roll Part II (Re-Release)
Slash – News vom 26.07.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Jack Russell:
GREAT WHITE – Ready For Rock 'n' Roll (Re-Release)
GREAT WHITE – Revisiting Familiar Waters (Rundling)
GREAT WHITE – Saturday Night Special - Ready For Rock 'n' Roll Part II (Re-Release)
GREAT WHITE – ONLINE EMPIRE 36-"Living Underground"-Artikel
GREAT WHITE – News vom 24.02.2003
GREAT WHITE – News vom 03.03.2007
GREAT WHITE – News vom 21.04.2007
GREAT WHITE – News vom 04.07.2007
GREAT WHITE – News vom 14.02.2009
GREAT WHITE – News vom 14.02.2009
GREAT WHITE – News vom 14.09.2010
GREAT WHITE – News vom 01.11.2010
siehe auch: GREAT WHITE-Aufkleber als Requisite im Film "Airheads"
siehe auch: Musik von GREAT WHITE im Film "Harold & Kumar - Flucht aus Guantanamo"
siehe auch: Musik von GREAT WHITE im Film "Hollywood Cop"
HERMAN ZE GERMAN AND FRIENDS – News vom 17.10.2007
Jack Russell – For You (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Mithilfe bei der Altpapierverwertung? Die letzten gedruckten UNDERGROUND EMPIRE-Exemplare! Infos:
Button: hier