UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → S.G.R. – »Demo 1992«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  S.G.R.-Demo-Review: »Demo 1992«

Date:  10.06.1993 (created), 06.10.2020 (revisited), 06.10.2020 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Exakt: Die Mädels hatten die Kassette zwar mit der Aufschrift "Demo -92" versehen, doch in Wirklichkeit wurden die drei Songs, ›Sadistic Rape‹, ›Die In Agone‹ und ›Regardless Massacre, im Mai 1992 für die Samplerkassette »Avesta Mangel II« aufgenommen. Dieses Tape war nach Avesta, der Heimatstadt der vertretenen Bands, benannt. Neben S.G.R. waren ANDROMEDA (natürlich nicht die Malmö-Combo um Johan Reinholdz), FULMINATION und REGURGITATE (natürlich auch nicht die Truppe aus Stockholm, sondern auch hier eine weitaus unbekanntere Band aus Avesta) auf diesem Sampler vertreten.

Die S.G.R.-Mädels waren weiterhin sehr aktiv und veröffentlichten noch 1992 das »Massdevastation«-Demo. Außerdem kam kurze Zeit nach Veröffentlichung von UNDERGROUND EMPIRE 7 eine 7"-EP, für die die Band ihren Namen schon in SOCIETY GANG RAPE geändert hatte. Dabei hatte man schon die stilistische Veränderung gen Crust Punk begonnen.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

S.G.R.-Logo

Demo 1992

S.G.R.-Bandphoto

Die Abkürzung S.G.R. steht für "Sadistic Gang Rape" (oder vielleicht doch für "Stefan Glas rules..." - Red.) Dahinter verbirgt sich eine schwedische All-Girl-Death-Metal-Band, die - um gleich mal allen Vorurteilen Vorschub zu leisten - total gut ist! Jedoch muß ich den Begriff "All-Girl" gleich etwas relativieren, da S.G.R. noch kein komplettes Line-up zusammen haben. Derzeit besteht die Band aus Mackan Ehrs (g), Kattis Lammi (g) und Sussie Berger (b), während für das Demo INTERMENT-Drummer Johan und UNCANNY-Sänger Jens aushalfen. Musikalisch hat man hervorragenden Death Metal ohne Grindgekringels zu bieten, der vornehmlich durch die Gitarrenarbeit lebt, was zweifelsohne ein sehr gutes Zeichen ist. Leider ist der Gesang nur das übliche Geblubber, was der einzige leichte Schwachpunkt des Tapes darstellt. Ich wünsche der Band, daß sie möglichst bald eine Dame finden, die an diesem Punkt mit einer originellen Stimme noch Akzente setzen kann und die Musik von S.G.R. noch interessanter gestalten könnte. Dann würde nur noch die entsprechend energische Drummerin fehlen, und S.G.R. hätten ihr Ziel einer hundertprozentigen All-Girl-Band erreicht. Ich drücke sämtliche Daumen, Zehen und Ohrläppchen!

Wenn ich recht verstanden habe, sind die drei Songs von S.G.R., welche mir hier vorliegen, auf dem Compilation-Demo »Avesta Mangel II« erschienen, auf dem noch drei andere lokale Bands zu hören sind. Anyway - Ihr kriegt auf jeden Fall für 6 Dollar die drei Demosongs von S.G.R.! Wenn noch mehr dabei rüberkommt - um so besser!


Stefan Glas

 
S.G.R. im Überblick:
S.G.R. – Demo 1992 (Demo-Review von 1994)
unter dem späteren Bandnamen SOCIETY GANG RAPE:
SOCIETY GANG RAPE – Y-FILES »UE«-"Known'n'new"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Johan "Ichtapp/Chainsaw/Death Ripper" Jansson:
CENTINEX – World Declension (Rundling-Review von 2005)
CENTINEX – News vom 09.11.2001
CENTINEX – News vom 22.10.2003
CENTINEX – News vom 22.10.2003
CENTINEX – News vom 02.04.2006
CENTINEX – News vom 23.04.2006
DELLAMORTE – News vom 07.08.2003
DEMONICAL – Servants Of The Unlight (Rundling-Review von 2007)
DEMONICAL – News vom 23.04.2006
DEMONICAL – News vom 25.12.2007
DEMONICAL – News vom 28.03.2008
DEMONICAL – News vom 28.03.2008
DEMONICAL – News vom 09.12.2011
DEMONICAL – News vom 09.12.2011
DEMONICAL – News vom 01.07.2012
DEMONICAL – News vom 26.09.2012
DEMONICAL – News vom 10.04.2013
DREADFUL FATE – The Sin Of Sodom (Rundling-Review von 2017)
INTERMENT (S) – News vom 09.05.2007
INTERMENT (S) – News vom 09.05.2007
UNCANNY (S) – News vom 21.01.2008
UNCANNY (S) – News vom 28.09.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Jens Törnroos:
UNCANNY (S) – News vom 27.04.2006
UNCANNY (S) – News vom 21.01.2008
UNCANNY (S) – News vom 28.09.2011
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufälligen Story geht's...
Button: hier