UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 83 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → BLUE ÖYSTER CULT – »40th Anniversary Agents Of Fortune Live 2016«-Review last update: 04.07.2020, 00:03:53  

last Index next

BLUE ÖYSTER CULT – 40th Anniversary Agents Of Fortune Live 2016

FRONTIERS RECORDS/SOULFOOD

Mit »Agents Of Fortune« gelang es BLUE ÖYSTER CULT 1976 erstmals, in die US-Charts einzusteigen. Ruft man sich die Tracklist der Scheibe in Erinnerung, dürfte schnell klar sein, warum. Nummern wie ›True Confessions‹, ›(Don't Fear) The Reaper‹ und ›E.T.I. (Extra Terrestrial Intelligence)‹ zählen schließlich bis heute mit zum Bekanntesten und auch zum Besten, das uns die Ostküsten-Legende je serviert hat.

Damit, sowie mit weiteren Schmankerln wie ›Tattoo Vampire‹ oder ›Debbie Denise‹ gastierten BLUE ÖYSTER CULT am 18. April 2016 in den "Red Studios" in Hollywood, um im Zuge eines exklusiven Gigs das Album anläßlich des 40. Jubiläums zur Gänze zur Aufführung zu bringen.

Die Zahl an (geladenen) Gästen und Zusehern dürfte der Location entsprechend zwar überschaubar gewesen sein, der Auftritt wurde jedoch damals für eine Fernsehshow mitgeschnitten und so den US-amerikanischen Fans auch recht bald zugänglich gemacht. Da die Aufnahmen offenbar verdammt gut aufgenommen wurden und die Nachfrage nach Material der Band in den letzten Jahren generell gehörig gestiegen ist, hat sich das Label dazu entschlossen, den Mitschnitt unter dem Titel »40th Anniversary Agents Of Fortune Live 2016« zu veröffentlichen und auch alle anderen Fans weltweit damit zu beglücken.

Wir sagen dafür recht herzlichen Dank, denn das als CD, DVD, Blu-Ray sowie auf Vinyl veröffentlichte Tondokument erweist sich als überaus gelungen und nimmt den Hörer mit auf eine entspannte Zeitreise und liefert den Beweis, daß das Material in Würde gealtert ist und die Band nichts von ihrer Faszination und Ausstrahlung eingebüßt hat.

Auch wenn von der seinerzeitigen Besetzung nur noch Eric Bloom (v, g, k) und Donald "Buck Dharma" Roeser (g, v) mit dabei waren, stellt die Formation im Verlauf der Spielzeit mehrfach unter Beweis, daß es ihr weder an Motivation, noch an Spielfreude mangelt.

Im Gegenteil, die Herren haben ganz offensichtlich Spaß an der Arbeit und wissen, ihr Durchbruchsalbum gebührend in Szene zu setzen. Die beiden Vokalisten erhielten für die wunderbar harmonisch klingenden, mehrstimmigen Gesangspassagen kompetente Unterstützung von den damaligen Neuzugängen Richie Castellano (der Gitarrist zählte zum Zeitpunkt der Aufnahmen tatsächlich schon über eine Dekade im Line-up) und Kasim Sulton und durften im Verlauf des Sets sogar ihren früheren Kollegen Albert Bouchard auf der Bühne begrüßen. Schön, diesen Auftritt nun auch miterleben zu dürfen!

http://www.blueoystercult.com/


Walter Scheurer

 
BLUE ÖYSTER CULT im Überblick:
BLUE ÖYSTER CULT – 40th Anniversary Agents Of Fortune Live 2016 (Rundling)
BLUE ÖYSTER CULT – A Long Day's Night (Rundling)
BLUE ÖYSTER CULT – Cult Classic (Rundling)
BLUE ÖYSTER CULT – Hard Rock Live Cleveland 2014 (Rundling)
BLUE ÖYSTER CULT – Tyranny And Mutation/Secret Treaties (Re-Release)
BLUE ÖYSTER CULT – iHeart Radio Theater N.Y.C. 2012 (Rundling)
BLUE ÖYSTER CULT – News vom 26.08.2004
BLUE ÖYSTER CULT – News vom 17.06.2007
BLUE ÖYSTER CULT – News vom 06.04.2008
BLUE ÖYSTER CULT – News vom 01.07.2012
BLUE ÖYSTER CULT – News vom 02.07.2012
BLUE ÖYSTER CULT – News vom 06.11.2012
siehe auch: BLUE ÖYSTER CULT und ihr Song ›Don't Fear The Reaper‹ als Bestandteil der Storyline einer Episode der dreizehnten Staffel der TV-Serie "Die Simpsons"
siehe auch: Musik von BLUE ÖYSTER CULT im Film "Der Gesundheitsinspektor"
siehe auch: Musik von BLUE ÖYSTER CULT im Film "Halloween"
siehe auch: Musik von BLUE ÖYSTER CULT im Film "Let Me In"
siehe auch: Musik von BLUE ÖYSTER CULT im Film "Zombieland"
andere Projekte des beteiligten Musikers Eric Bloom:
MOONSTONE (I) – News vom 04.12.2004
MOONSTONE PROJECT – Time To Take A Stand (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Kasim Sulton:
siehe auch: Alice Cooper und Band als Mitwirkende im Film "Roadie"
Meat Loaf – Bat Out Of Hell (Re-Release)
Meat Loaf – Bat Out Of Hell III: The Monster Is Loose (Rundling)
Meat Loaf – Bat Out Of Hell Live (Rundling)
Meat Loaf – Bat Out Of Hell Re-Vamped (Rundling)
Meat Loaf – News vom 07.11.2005
siehe auch: Meat Loaf-Platte als Requisite im Film "Rock Of Ages"
siehe auch: Musik von Meat Loaf im Film "Der Zoowärter"
siehe auch: Musik von Meat Loaf im Film "Kindsköpfe 2"
siehe auch: Musik von Meat Loaf im Film "Mensch, Dave!"
Todd Rundgren – With A Twist... (Re-Release)
THE NEW CARS – News vom 05.04.2006
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Bands! Interested in a review? Send your promopackage containing CD and info to the editorial office. Adress & infos
Button: hier