UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 14 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → RAA HOOR KHUIT – Â»Passage Through Sephiors«-Review last update: 25.05.2019, 10:10:08  

last Index next

RAA HOOR KHUIT

Passage Through Sephiors

(10 (+ hidden track)-Song-CD: Preis unbekannt)

Hinter der obskuren Buchstabenaggregation RAA HOOR KHUIT verbirgt sich eine neue deutsche Black Metal-Truppe, die sich nicht lumpen hat lassen und mit »Passage Through Sephiors« gleich ein Full Length-Album vorgelegt hat (dem man als Track 99 zusĂ€tzlich einen hidden track beigefĂŒgt hat, der nach dem Muster "Pest-Metal meets irren Tekkno-Remixer" gestrickt ist). Ansonsten geben sich die BuchstabenwĂŒrfler eher konventionell und entfernen sich nicht meilenweit von den Vorreitern der Szene: Will heißen von giftigen Vocals ĂŒber atmosphĂ€rische Keyboards bis zu Blastbeats ist alles vorhanden. Bei RAA HOOR KHUIT fĂ€llt allerdings besonders positiv ins Auge, daß man die Gitarrenarbeit meist sehr riffig gestaltet, statt die Songs in kaskadenartigem Geschrummel versinken zu lassen. DarĂŒberhinaus hat man es geschafft, mit â€șAeons Apartâ€č eine echte Hymne zu kreieren, so daß man nicht ausschließen sollte, daß sich RAA HOOR KHUIT demnĂ€chst unter den Fittichen einer Plattenfirma wiederfinden werden. Und mit einem fetteren Sound versehen, hĂ€tten Jungs, die mit Sicherheit auch beim Scrabble bescheißen, echte Chancen, sich zu etablieren!

http://www.raa-hoor-khuit.de/

raa-hoor-khuit@gmx.de

Ihh beer edrkht


Stefan Glas

 
RAA HOOR KHUIT im Überblick:
RAA HOOR KHUIT – Passage Through Sephiors (Do It Yourself)
RAA HOOR KHUIT – News vom 17.03.2003
© 1989-2019 Underground Empire



last Index next

Mehr dazu in den News.
Button: News