UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 76 → Review-Ãœberblick → Rundling-Review-Ãœberblick → BIG CITY (N) – Â»Big City Life«-Review last update: 11.01.2020, 00:54:14  

last Index next

BIG CITY (N) – Big City Life

ROAR - ROCK OF ANGELS RECORDS/SOULFOOD

Was kommt wohl dabei heraus, wenn sich Musiker, die zuvor bei so unterschiedlich ausgerichteten Formationen wie SCARIOT, BLOOD RED THRONE, SATYRICON und WITHEM aktiv waren, zusammenschließen, um gemeinsam loszulegen?

Eine überraschend eingängige und zudem entspannte Mischung, muß man sagen, denn von der vermuteten, schrägen stilistischen Achterbahnfahrt in heftige Gefilde ist bei BIG CITY wahrlich nichts zu hören. Im Gegenteil, die fünf routinierten Norwegen haben sich unter diesem Banner formiert, um ihrer gemeinsamen Vorliebe für melodischen Hard Rock und Melodic Rock mit 80er Schlagseite zu frönen. Dabei geben Sänger Jan Le Brandt, die beiden Gitarristen Daniel Olaisen und Frank Ørland sowie die Rhythmusfraktion Miguel Pereira (b) und Frank Nordeng Røe (d) auch mehr als nur gute Figur ab. Das von Daniel initiierte Unternehmen (der Großteil der Songideen geht auf ihn zurück) weiß, sowohl mit knackig-rockenden Tracks zu gefallen, schafft es aber auch überzeugend, die nicht minder hingebungsvoll intonierten balladesken Songs kitschfrei und "ungekünstelt" rüberzubringen.

Das vor Spielfreude überschäumende Album (das obendrein von einem gelungenen wie geschmackvollen Artwork von Tim Eckhorst veredelt wurde) ist aber trotz aller Reminiszenzen an die Vergangenheit keineswegs als "altbacken" zu bezeichnen, schließlich ist der Sound von Martin Berger (der auch noch diverse, unterstützende Keyboardpassagen eingespielt hat) überaus zeitgemäß ausgefallen. Die zehn Songs wissen zwar auch, durch den musikalisch einwandfreien Vortrag zu gefallen, leben aber in erster Linie vom immensen Abwechslungsreichtum und noch vielmehr von der Hingabe, mit der die Norweger zur Sache gehen.

Zu einem durchaus empfehlenswerten Werk für die Melodic-Fraktion ist »Big City Life« aber wohl auch deshalb geworden, weil sich gleich mehrere Tracks auf Anhieb als potentielle Hitkandidaten entpuppen. Und das unabhängig vom Härtegrad, wie unter anderem die flotte Hook-Bombe ›Cryin' In The Night‹, das eher geradeaus rockende, riffbetonte ›Stars Surrounding‹ sowie das epische ›Tower Of Babylon‹ nachhaltig unter Beweis stellen. Noch nicht ganz von dieser Qualität waren jene Songs, die BIG CITY für das Debut »Wintersleep« 2013 eingespielt hatten. Da diese Scheibe offenbar nur noch ganz schwer zu erhalten ist, hat man sich dazu entschlossen, dieses Album der Digipak-Version der CD als "Bonus" beizulegen. Eine großzügige Geste und zudem die Möglichkeit, sich ein Bild von der Entwicklung der Formation zu machen.

http://www.facebook.com/bigcitynorway/

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
BIG CITY (N) im Ãœberblick:
BIG CITY (N) – Big City Life (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Daniel "Død/Peisy" Olaissen:
BLOOD RED THRONE – Altered Genesis (Rundling)
BLOOD RED THRONE – News vom 14.03.2001
BLOOD RED THRONE – News vom 18.06.2002
BLOOD RED THRONE – News vom 14.08.2004
BLOOD RED THRONE – News vom 16.10.2005
BLOOD RED THRONE – News vom 02.05.2010
BLOOD RED THRONE – News vom 02.05.2010
BLOOD RED THRONE – News vom 26.12.2011
BLOOD RED THRONE – News vom 26.12.2011
COBOLT 60 (N) – News vom 28.10.2003
SCARIOT – Deathforlorn (Rundling)
SCARIOT – Momentum Shift (Rundling)
SCARIOT – ONLINE EMPIRE 14-"Rising United"-Artikel
SCARIOT – News vom 28.01.2005
SCARIOT – News vom 03.04.2005
SCARIOT – News vom 27.10.2005
TRIOXIN (N) – News vom 28.10.2003
TRIOXIN (N) – News vom 29.05.2004
ZEROZONIC – News vom 29.01.2007
ZEROZONIC – News vom 05.08.2009
ZEROZONIC – News vom 18.05.2010
ZEROZONIC – News vom 11.11.2011
ZEROZONIC – News vom 30.11.2011
ZEROZONIC – News vom 05.02.2013
ZEROZONIC – News vom 02.12.2014
andere Projekte des beteiligten Musikers Frank Ørland:
FAANEFJELL – Trollmarsj (Rundling)
HARM (N) – News vom 23.08.2007
SCARIOT – Deathforlorn (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Miguel Pereira:
WITHEM – The Point Of You (Rundling)
WITHEM – The Unforgiving Road (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Frank Nordeng Røe:
LES TÉNÈBRES – ...And The Waves Came Crushing Down (Do It Yourself)
WITHEM – The Point Of You (Rundling)
WITHEM – The Unforgiving Road (Rundling)
ZEROZONIC – News vom 02.12.2014
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

RUSH-Drummer Neal Peart verstorben Mehr dazu in den News.
Button: News