UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 66 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → ARMOURED ANGEL – »Communion«-Review last update: 08.10.2020, 20:46:40  

last Index next

ARMOURED ANGEL – Communion (Vinyl-EP)

HELLS HEADBANGERS

Diese Band gilt heute als erste Extreme Metal-Band Australiens, selbst wenn bis zur Auflösung 2001 von einem solchen Genre noch nicht einmal die Rede war. Klar hatte die 1982 gegründete Band in Sachen Härte und Heftigkeit der Konkurrenz gegenüber die Nase einigermaßen vorn, dennoch muß man auch retrospektiv eingestehen, daß ARMOURED ANGEL nicht mehr anzubieten hatten als einen verdammt räudigen und derben Mix aus Thrash und Death Metal.

Das Gebräu wurde obendrein auf brachial-deftige Weise intoniert und kommt soundtechnisch auch in der aktuellen Neuauflage auf Vinyl mächtig rumpelnd aus den Boxen. Keine Ahnung, ob sich die vier Songs von den Originalen, die 1990 auf Cassette aufgelegt wurden unterscheiden, besagtes Demo - das dritte übrigens in der Geschichte, der damals auch bei uns durchaus bekannten Band - legt mit den vier Titeln auf jeden Fall unmißverständlich Zeugnis darüber ab, daß sie zu recht als im Underground gefeierte Formation galt.

Egal, ob man den von frühen SLAYER-Riffs sowie einer gehörigen Dosis OBITUARY-Groove geprägten Opener ›Castration‹ ancheckt, oder die folgende Knüppelorgie ›Tergiversator‹ - diese "Engel" intonierten ihre Musik durchweg brutal. Doch nicht nur die A-Seite konnte überzeugen, auch der die B-Seite einleitende Titelsong und das unmißverständlich betitelte ›My Fist Your Face‹ (inklusive geshoutetem Mitgröl-Refrain) waren musikgewordene Brutalitäten.

Allerdings - und dadurch unterschieden sich ARMOURED ANGEL sehr wohl von unzähligen heutzutage aktiven musikalischen "Extremisten", kamen die Songs allesamt wahlweise mit einer gewaltigen Portion Groove oder zumindest mit einem Hauch von einprägsamen Melodien aus den Boxen!

http://www.facebook.com/pages/armoured-angel-official/172838676112407


Walter Scheurer

 
ARMOURED ANGEL im Überblick:
ARMOURED ANGEL – Angel Of The Sixth Order (Rundling)
ARMOURED ANGEL – Communion (Demo)
ARMOURED ANGEL – Communion (Demo)
ARMOURED ANGEL – Communion (Re-Release)
ARMOURED ANGEL – Stigmartyr (Do It Yourself)
ARMOURED ANGEL – UNDERGROUND EMPIRE 6-Interview
Playlist: ARMOURED ANGEL-Album »Communion« in "Cavelist Metal Hammer 02/92" auf Platz 2 von Stefan Glas
Playlist: ARMOURED ANGEL-Album »Stigmartyr« in "Cavelist Metal Hammer 12/92" auf Platz 1 von Stefan Glas
Playlist: ARMOURED ANGEL-Album »Stigmartyr« in "Jahrescharts Metal Hammer 1992" auf Platz 4 von Stefan Glas
andere Projekte des beteiligten Musikers Joel Green:
WARDOM – News vom 25.05.2010
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Unsere aktuellen Fake News...
Button: hier