UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 12 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → RUMPELPOT – »Metal über alles«-Review last update: 25.05.2019, 10:10:08  

last Index next
RUMPELPOT-CD-Cover

RUMPELPOT

Metal über alles

(13-Song-CD: Preis unbekannt)

Klare Sache - diese Band muß aus Deutschland stammen. Pustekuchen! Hinter RUMPELPOT, die extrem RAMMSTEIN-lastigen Metal mit deutschen Texten machen, steckt eine dänische Truppe. Besser für die Band, denn eine deutsche Formation hätte mit der Textzeile "Heavy Metal über alles, über alles in der Welt" wahrscheinlich handfeste Probleme bekommen. Doch RUMPELPOT kann man sicherlich von dem Verdacht lossprechen, in der rechten Ecke rumzurumpeln: Ihre Texte sind entweder völlig überzeichnet, blödsinnig oder einfach nur purer Fun. In ›Links/rechts‹ schließlich legen RUMPELPOT ihre politische Gesinnung dar und rechnen mit jeglichen Extremisten dieser Welt ab.

Textlich bringen RUMPELPOT aufgrund der vielen grammatikalischen und anderen Fehler einen gewissen Charme mit. Musikalisch hingegen ist man völlig unoriginell und klingt wie eine Low Budget-Variante von RAMMSTEIN mit DIE KRUPPS-Einflüssen und EBM-Elementen. Zudem sind ›Rumpelpot‹ und ›Black Unicorn‹ die einzigen wirklich mitreißenden Stücke, während der Rest noch etwas zu wenig souverän rumpelt.

Bei Interesse könnt Ihr die CD-R mit 13 Songs für 10 Eumel bei folgender Adresse ordern:

RUMPELPOT
c/o Hans Langholz
Nygade 12 C
DK - 6200 Aabenraa
Dänemark

Toeuphony@hotmail.com

Wer jedoch erst mal eine Kostprobe möchte, kann sich den Song ›Rumpelpot‹ von der mp3.com-Site der Band runterladen:

http://www.mp3.com/rumpelpot/

Topfklopfer


Stefan Glas

 
RUMPELPOT im Überblick:
RUMPELPOT – Metal über alles (Do It Yourself)
© 1989-2019 Underground Empire



last Index next

Eine der von Euch meistgelesenen Fanzinebesprechungen (Platz 6):
Button: hier