UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 60 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → DEEP PURPLE – »Hard Road: The Mark 1 Studio Recordings 1968-69«-Review last update: 25.05.2019, 10:10:08  

last Index next

DEEP PURPLE – Hard Road: The Mark 1 Studio Recordings 1968-69 (5-CD-Box)

PARLOPHONE

Schön, wenn man an längst vergangene Zeiten erinnert wird - wie beispielsweise durch diese Box, in der die gesamten Aufnahmen der "Mark I"-Besetzung von DEEP PURPLE gesammelt wurden. Jene drei Platten, die Sänger Rod Evans, Ritchie Blackmore (g), Nick Simper (b), Jon Lord (k) und Ian Paice (d) innerhalb von knapp einem Jahr (!!!) veröffentlichten. Alle CDs wurden mit Outtakes, alternativen Versionen oder unterschiedlichen Mixes erweitert. Ein umfangreiches Booklet rundet die Box amtlich ab. Da von den beiden ersten Scheiben sowohl der Stereo- als auch der Mono-Mix beiliegt, sind es insgesamt übrigens fünf CDs, die die Box beheimatet - und ich kann Euch sagen: Die Monoversion klingt für unsere Ohren, die sich mittlerweile mit Trigger-Wahnsinn und ProTools-Unsitten abgefunden haben, echt seltsam...

Auf jeden Fall gelangt man dank dieser Box zu der Erkenntnis, daß gerade der Erstling »Shades Of Deep Purple« (veröffentlicht im Juli 1968) ein wirklich großartiges Album gewesen war - vor allem wenn man wie in meinem Fall die Scheibe seit schätzungsweise 20 Jahren nicht mehr gehört hat. Die beiden Nachfolger, »The Book Of Taliesyn« (veröffentlicht im Dezember 1968) und der selbstbetitelte Drittling (veröffentlicht im Juni 1969), sollten etwas seltsamer, im Sinne der damals grassierenden Psychedelic-Welle, ausfallen, sind aber dennoch mehr als hörenswert.

Natürlich sollte die Band erst in der nachfolgenden "Mark II"-Besetzung zu Weltruhm gelangen, doch die DP-typischen Duelle zwischen Gitarre und Keyboard nahmen auch in diesen frühen Tagen schon erste erkennbare Formen an.

Diese Reise zurück zu einer Version von DEEP PURPLE, die sich in ihrem Selbstverständnis wohl ein wenig als halbe BEATLES-Coverband ansah (jepp - die Pilzköpfe wurden mehrfach bemüht: ›Help‹ auf »Shades Of Deep Purple« und ›We Can Work It Out‹ auf »The Book Of Taliesyn«) kann man mit dieser Box, die die drei Alben in Digipack-Verpackung enthält, ganz gelassen und kostensparend antreten.

http://www.deep-purple.com/


Stefan Glas

 
DEEP PURPLE im Überblick:
DEEP PURPLE – 1990-1996 (Rundling)
DEEP PURPLE – Graz 1975 (Rundling)
DEEP PURPLE – Hard Road: The Mark 1 Studio Recordings 1968-69 (Re-Release)
DEEP PURPLE – Long Beach 1971 (Rundling)
DEEP PURPLE – Machine Head (40th Anniversary Edition) (Re-Release)
DEEP PURPLE – Now What?! (Rundling)
DEEP PURPLE – Purpendicular (Rundling)
DEEP PURPLE – Rapture Of The Deep (Tour Edition) (Rundling)
DEEP PURPLE – This Time Around (Rundling)
DEEP PURPLE – Total Abandon - Australia '99 (Re-Release)
DEEP PURPLE – ONLINE EMPIRE 14-"Eye 2 I"-Artikel: »Concerto For Group And Orchestra«
DEEP PURPLE – ONLINE EMPIRE 19-"Eye 2 I"-Artikel: »Inside DEEP PURPLE 1969-1973«
DEEP PURPLE – ONLINE EMPIRE 26-"Living Underground"-Artikel
DEEP PURPLE – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
DEEP PURPLE – ONLINE EMPIRE 62-"Eye 2 I"-Artikel: »Live In Verona«
DEEP PURPLE – ONLINE EMPIRE 65-"Eye 2 I"-Artikel: »From The Setting Sun... - In Wacken«
DEEP PURPLE – ONLINE EMPIRE 66-"Eye 2 I"-Artikel: »...To The Rising Sun - In Tokyo«
DEEP PURPLE – ONLINE EMPIRE 68-"Eye 2 I"-Artikel: »Live At The NEC«
DEEP PURPLE – News vom 13.03.2002
Soundcheck: DEEP PURPLE-Album »Slaves And Masters« im "Soundcheck Metal Hammer 21-22/90" auf Platz 10
Playlist: DEEP PURPLE in der Kategorie "All-Time-Faves" auf Platz 1 von Thomas Heyer
Playlist: DEEP PURPLE-Liveshow Luxemburg, Place Guillaume 13.10.2000 in "Jahrescharts 2000" auf Platz 5 von Stefan Glas
siehe auch: DEEP PURPLEs ›Burn‹ als Musik im Film "Almost Famous"
siehe auch: DEEP PURPLEs ›Smoke On The Water‹-Riff als Bestandteil der Storyline des Films "Kiss & Kill "
siehe auch: Musik von DEEP PURPLE im Film "Dark Shadows"
siehe auch: Musik von DEEP PURPLE im Film "Machine Gun Preacher"
siehe auch: Musik von DEEP PURPLE im Film "Twister"
siehe auch: Musik von DEEP PURPLE in einer Episode der dreizehnten Staffel der TV-Serie "Die Simpsons"
andere Projekte des beteiligten Musikers Richard Hugh "Ritchie" Blackmore:
Ritchie Blackmore – Getaway - Groups & Sessions (Rundling)
Ritchie Blackmore – News vom 14.10.2008
siehe auch: Ritchie Blackmore-Tributesampler »Blackmore's Castle«
BLACKMORE'S NIGHT – All Our Yesterdays (Rundling)
BLACKMORE'S NIGHT – Fires At Midnight (Rundling)
BLACKMORE'S NIGHT – Ghost Of A Rose (Rundling)
BLACKMORE'S NIGHT – Past Times With Good Company (Rundling)
BLACKMORE'S NIGHT – Shadow Of The Moon (Rundling)
BLACKMORE'S NIGHT – Y-FILES »UE«-"Eye 2 I"-Artikel: »Paris Moon«
BLACKMORE'S NIGHT – ONLINE EMPIRE 35-"Eye 2 I"-Artikel: »Paris Moon«
RAINBOW – Live In Cologne 1976 (Rundling)
RAINBOW – Live In Munich 1977 (Rundling)
RAINBOW – ONLINE EMPIRE 30-"Eye 2 I"-Artikel: »Live In Munich 1977«
Playlist: RAINBOW in der Kategorie "All-Time-Faves" auf Platz 2 von Walter Scheurer
siehe auch: Review zu »RAINBOW - Das Hoerbuch«
Ritchie Blackmore's RAINBOW – ONLINE EMPIRE 69-"Eye 2 I"-Artikel: »Memories In Rock - Live In Germany«
Ritchie Blackmore's RAINBOW – News vom 06.11.2015
Playlist: Ritchie Blackmore's RAINBOW-Liveshow St. Goarshausen, "Monsters Of Rock"-Festival 17.06.2016 in "Jahrescharts 2016" auf Platz 5 von Stefan Glas
ROCK AID ARMENIA – News vom 19.10.2010
siehe auch: Ritchie Blackmore & Candice Night heiraten am 5. Oktober 2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Rod Evans:
CAPTAIN BEYOND – Captain Beyond/Sufficiently Breathless (Re-Release)
CAPTAIN BEYOND – News vom 30.12.2006
andere Projekte des beteiligten Musikers Jonathan Douglas "Jon" Lord:
Ian Gillan – Gillan's Inn (Rundling)
Hardin & York – ONLINE EMPIRE 24-"Eye 2 I"-Artikel: »Wind In The Willows - The Concert«
George Harrison – Brainwashed (Rundling)
siehe auch: Musik von George Harrison im Film "Haben Sie das von den Morgans gehört?"
Jon Lord – Beyond The Notes (Rundling)
Jon Lord – Concerto For Group And Orchestra (Rundling)
Jon Lord – Gemini Suite (Re-Release)
Jon Lord – ONLINE EMPIRE 21-"Living Underground"-Artikel
Jon Lord – ONLINE EMPIRE 23-"Eye 2 I"-Artikel: »Beyond The Notes - Live«
Jon Lord – ONLINE EMPIRE 41-"Living Underground"-Artikel
Jon Lord – News vom 03.07.2007
Jon Lord – News vom 22.11.2010
Jon Lord – News vom 23.05.2011
Playlist: Jon Lord-Album »Concerto For Group And Orchestra« in "Jahrescharts 2012" auf Platz 3 von Stefan Glas
Playlist: Jon Lord-Album »Pictured Within« in der Kategorie "aktuelle Faves" auf Platz 2 von Thomas Heyer
JON LORD BLUES PROJECT – News vom 08.08.2011
Cozy Powell – Octopuss (Re-Release)
Cozy Powell – The Drums Are Back (Re-Release)
ROCK AID ARMENIA – News vom 09.12.2010
THE MEEK – News vom 27.10.2003
THE RAGE – News vom 20.10.2003
THE RAGE – News vom 27.10.2003
WHITESNAKE – Live In 1984 - Back To The Bone (Rundling)
WHITESNAKE – Lovehunter (Re-Release)
WHITESNAKE – Ready An' Willing (Re-Release)
siehe auch: Musik von WHITESNAKE in einer Episode der 17. Staffel der TV-Serie "Die Simpsons"
WHOCARES – News vom 27.04.2011
siehe auch: Ehrendoktorwürde für Jon Lord
siehe auch: Erster öffentlicher Auftritt von Jon Lord seit Krebsdiagnose
siehe auch: Jon Lord & Anna Phoebe gründen neue, noch unbenannte Band
siehe auch: Jon Lord als Darsteller im Film "Wasser - Der Film"
siehe auch: Jon Lord auf dem Wege der Besserung
siehe auch: Jon Lord hält Vorlesung an der Universität in Glasgow
siehe auch: Jon Lord leidet an Krebs
siehe auch: Jon Lord verstirbt am 16. Juli 2012
siehe auch: Musik von Jon Lord wird in Hagen aufgeführt
andere Projekte des beteiligten Musikers Ian Paice:
Ian Gillan – Gillan's Inn (Rundling)
Jon Lord – Gemini Suite (Re-Release)
MOONSTONE (I) – News vom 04.12.2004
MOONSTONE PROJECT – Time To Take A Stand (Rundling)
MOONSTONE PROJECT – News vom 21.02.2009
Gary Moore – Victims Of The Future (Re-Release)
Ian Paice – ONLINE EMPIRE 13-"Eye 2 I"-Artikel: »Not For The Pro's«
Ian Paice's SUNFLOWER SUPERJAM – Live At The Royal Albert Hall 2012 (Rundling)
WHITESNAKE – Ready An' Willing (Re-Release)
siehe auch: Ian Paice als Gast auf der Platte von William Shatner
siehe auch: Signature-Drumkit von Ian Paice
siehe auch: Musik von WHITESNAKE in einer Episode der 17. Staffel der TV-Serie "Die Simpsons"
andere Projekte des beteiligten Musikers Nick Simper:
QUATERMASS II – Long Road (Rundling)
Nick Simper & NASTY HABITS – De La Frog Conspiracy (Rundling)
© 1989-2019 Underground Empire


last Index next

Mehr dazu in den News.
Button: News