UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 54 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → R.E.M. – »Original Album Series«-Review last update: 19.09.2020, 15:48:05  

last Index next

R.E.M. – Original Album Series (5-CD-Box)

WARNER MUSIC

Die "Original Album Series" widmet sich nun der jüngeren Vergangenheit von R.E.M. - genauer gesagt werden die Alben aus den letzten 15 Jahren zusammenfaßt: »Up« (1998), »Reveal« (2001), »Around The Sun« (2004), »Accelerate« (2008) und schließlich das immer noch aktuelle Werk »Collapse Into Now« (2011).

So war »Up« ein recht typisches R.E.M.-Album, während die Band auf »Reveal« eine enorme Veränderung durchmachte, denn die Scheibe ist sehr unterkühlt ausgefallen und wurde deutlich mit elektronischen Elementen durchsetzt. Ob nur als einmaliges Experiment gedacht oder durch (durchaus vorstellbare) mißgünstige Reaktionen seitens der Fans ausgelöst, kehrten R.E.M. drei Jahre später auf »Around The Sun« wieder zu ihrem typischen Sound zurück, denn diese Platte klang deutlich wärmer als ihr Vorgänger. Außerdem enthält die Scheibe in Form von ›Leaving New York‹ den letzten großen R.E.M.-Hit.

Daß R.E.M. die Abwechslung lieben, spürt man an »Accelerate«, das analog zum Titel in der Tat deutlich flotter vorgetragen wurde, als man das von R.E.M. eigentlich gewohnt ist. Auf »Collapse Into Now« mußte die Combo demzufolge erst mal wieder Luft schnappen, so daß wir es hier wieder mit einem durchweg typischen und deutlich gemächlicherem R.E.M.-Album zu tun haben.

Wer also die Meister des modernen Rock Pop in den letzten Jahren ein wenig aus den Augen verloren hatte, bekommt mit dieser Box eine fabelhafte Möglichkeit, auf einen Schlag anderthalb Jahrzehnte nachzuarbeiten.

http://www.remhq.com/


Stefan Glas

 
R.E.M. im Überblick:
R.E.M. – Original Album Series (Re-Release)
R.E.M. – News vom 22.02.2009
siehe auch: Musik von R.E.M. im Film "Bringing Out The Dead - Nächte der Erinnerung"
siehe auch: Musik von R.E.M. im Film "Independence Day"
siehe auch: Musik von R.E.M. im Film "Kids In America"
siehe auch: Musik von R.E.M. im Film "Marley & ich"
siehe auch: Musik von R.E.M. im Film "Vielleicht, vielleicht auch nicht"
siehe auch: Musik von R.E.M. in einer Episode der dritten Staffel der TV-Serie "Alias - Die Agentin"
siehe auch: Musik von R.E.M. in einer Episode der dritten Staffel der TV-Serie "Parker Lewis - Der Coole von der Schule"
siehe auch: Musik von R.E.M. in einer Episode der dritten Staffel der TV-Serie "Smallville"
siehe auch: Musik von R.E.M. in einer Episode der siebten Staffel der TV-Serie "Family Guy"
siehe auch: R.E.M. als Bestandteil der Storyline einer Episode der dreizehnten Staffel der TV-Serie "Die Simpsons"
andere Projekte des beteiligten Musikers Peter Buck:
SLOW MUSIC – News vom 16.08.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers William "Bill" Rieflin:
siehe auch: Aufführung des MINISTRY-Films angekündigt
siehe auch: MINISTRY-Film demnächst auf DVD
siehe auch: MINSTRY treten im Film "A.I. - Künstliche Intelligenz" auf
siehe auch: Musik von MINISTRY im Film "Hatchet II"
siehe auch: Musik von MINISTRY in einer Episode der fünften Staffel der TV-Serie "Miami Vice"
SLOW MUSIC – News vom 16.08.2007
siehe auch: Bill Rieflin verstirbt am 24. März 2020
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Facebook gewünscht? Jederzeit!
Button: hier