UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 54 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ANVISION – Â»Astral Phase«-Review last update: 12.10.2019, 22:48:46  

last Index next

ANVISION

Astral Phase

(7-Song-CD-R: 38,70 Złoty)

Im Schatten der weltweit bekannten wie beliebten RIVERSIDE hat sich in Polen offenbar eine ĂŒberaus beeindruckende, quicklebendige Prog-Szene entwickelt, aus der sich nach RETROSPECTIVE mit ANVISION eine weitere prachtvolle Perle vorstellt. Auch dieses Quintett versteht es ganz vorzĂŒglich, den Zuhörer mit KlĂ€ngen fĂŒr sich zu gewinnen, die weniger durch ĂŒbertrieben auf Handwerkskunst angelegte Kompositionen und technisches Können an den Instrumenten hinweisen möchte und dadurch allzu "verkopft" daherkommt, als vielmehr durch "Bauchmusik", die Emotionen zu vermitteln versteht und ebensolche auch auszulösen vermag. Die Mixtur enthĂ€lt zwar sehr wohl auch jede Menge an verzwickt anmutenden und filigran wirkenden Instrumentalpassagen, besticht in Summe aber dennoch vielmehr durch ihre breitwandigen GefĂŒhlsmomente, die zudem von einer lockeren EingĂ€ngigkeit geprĂ€gt sind.

Will sagen, ANVISION schaffen es mit ihren Prog-Leckerlis sehr schnell, dem Zuhörer im GedĂ€chtnis zu bleiben und wissen trotz ihrer abwechslungsreich gestalteter Kompositionen, die allesamt einen gewissen Pop-Appeal mitbringen, dennoch als "reinrassige" ProgRocker zu gefallen. Vorwiegend deshalb, weil die Tracks diesbezĂŒglich nahezu das gesamte Spektrum an Zutaten beinhalten.

So kommen auf »Astral Phase« sowohl heftige Riffs in DREAM THEATER-Manier zum Vorschein, wie man auch atmosphĂ€rische Passagen vernehmen kann, die auch die ihren bekannten Landsleuten gut zu Gesichte stehen wĂŒrden. Aber auch edle Keyboard-FlĂ€chen im Stile von YES oder GLASS HAMMER gibt es zu vernehmen. Hinsichtlich ihrer Kompetenz derlei Prog-Schmankerl dennoch mit "Zugangsmöglichkeit" fĂŒr den Hörer anzubieten, muß man ANVISION attestieren, auf dem besten Wege zu sein, sich fĂŒr MARILLION-Liga zu qualifizieren. Feines Teil!

http://www.anvision.net/

info@anvision.net

polnische Prog-Leckerlis


Walter Scheurer

 
ANVISION im Überblick:
ANVISION – Astral Phase (Do It Yourself)
© 1989-2019 Underground Empire



last Index next

Mithilfe bei der Altpapierverwertung? Die letzten gedruckten UNDERGROUND EMPIRE-Exemplare! Infos:
Button: hier