UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 10 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → CRYSTAL SHARK – »Downfall Of Eden«-Review last update: 20.07.2024, 15:15:56  

last Index next

CRYSTAL SHARK

Downfall Of Eden

(10-Song-CD: Preis unbekannt)

Mit ihrem Auftritt im Fischzelt in Wacken für kurze Momente in den Mittelpunkt in den Mittelpunkt des Welt-Metal-Interesses gerückt, müssen die Hamburger CRYSTAL SHARK nun wieder auf konventionellem Weg um Aufmerksamkeit buhlen. Ihre derzeitige Waffe heißt »Downfall Of Eden«, die eigenproduzierte CD der Hamburger. Dabei fährt man beim Opener ›Born Dead‹ keineswegs eine Coverversion von Onkel Ice-T und seinen Körperzählern auf, sondern präsentiert ganz im Gegenteil eine Edelstahlklinge mit bestem ACCEPT-Riffing. Zwar stößt man im Verlauf der CD auf einige Songs, die als flau zu bezeichnen sind und gewiß haben CRYSTAL SHARK die Stahlschmiede nicht neu erfunden, aber in einer Szene, in der zu viele HAMMERFALL-, GAMMA RAY- und RHAPSODY-Clones existieren, ist es höchst begrüßenswert, eine Band zu sehen, die einfach kompromißlos guten Riff-Metal spielen.

http://www.crystalshark.de/

info@crystalshark.de

haihart


Stefan Glas

 
CRYSTAL SHARK im Überblick:
CRYSTAL SHARK – Downfall Of Eden (Do It Yourself-Review von 2002 aus Online Empire 10)
CRYSTAL SHARK – Megalodon (Rundling-Review von 2003 aus Online Empire 15)
CRYSTAL SHARK – Online Empire 8-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2001)
CRYSTAL SHARK – Online Empire 20-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2004)
CRYSTAL SHARK – News vom 20.02.2004
Soundcheck: CRYSTAL SHARK-Album »Megalodon« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 69" auf Platz 67
© 1989-2024 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here