UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 10 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → SEVENTH GATE (D) – Â»A Reign Of Shadows«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

SEVENTH GATE (D) – A Reign Of Shadows

HEADLESS RECORDS

Wir öffnen das Siebte Tor und sind gespannt, was uns dahinter erwarten wird: Siehe da, eine Newcomerband aus dem Ruhrgebiet, die vor kurzem mit ihrer Demo-CD etliche gute Reviews einstreichen konnte. Schon damals wurden SEVENTH GATE fĂŒr ihren melodischen Heavy Metal gelobt und mit »A Reign Of Shadows« beweisen sie, daß sie es verdient haben, eine Full-Length-CD zu veröffentlichen: Keiner der elf Songs fĂ€llt qualitativ nach unten ab. Jedoch fehlt eine Überfliegernummer sowie der individuelle Fingerabdruck - wĂ€re da nicht eine Besonderheit, die SEVENTH GATE sich an Land gezogen haben: Ihre SĂ€ngerin Sabine Demes beginnt wĂ€hrend der gesamten CD kein einziges Mal zu trĂ€llern, zu seufzen oder zu schmachten, sondern fĂŒgt sich brav in ihr Schicksal, eine Heavy-Shouterin zu sein. Zwar pöbelt sie keineswegs wie ein Mannweib herum, sondern versteht es doch mit einer sehr krĂ€ftigen, aber dennoch melodischen Stimme zu gefallen. Selbst die Schlußballade â€șHere Beforeâ€č ĂŒbersteht sie, ohne daß alle Hunde aus der Nachbarschaft anfangen mĂŒssen zu jaulen.

http://www.seventhgate.de/

DemesSeventhGate@aol.com

gut 10


Stefan Glas

 
SEVENTH GATE (D) (Besetzung 1) im Überblick:
SEVENTH GATE (D) – A Reign Of Shadows (Rundling)
SEVENTH GATE (D) – News vom 18.02.2004
SEVENTH GATE (D) – News vom 09.08.2006
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor dreißig Jahren!
Button: hier