UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ANANKE – Â»Promo 2008«-Review last update: 26.03.2019, 13:40:11  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  ANANKE-Do It Yourself-Review: »Promo 2008«

Date:  09.07.2010 (created), 18.12.2010 (revisited), 08.08.2011 (updated)

Origin:  ONLINE EMPIRE

Status:  unreleased

Reason:  double action

Task:  publish

Comment:

Das Business und seine unzĂ€hligen ungelösten Mysterien... Ich kann mich noch erinnern, daß ich verwundert auf diese leicht "ĂŒberholte" Promo-CD blickte, als ich sie im Auto bei einer lĂ€ngeren Fahrt in die Hand nahm und anschließend in den CD-Player schob, um dieses Review zu ersinnen. Als ich dann spĂ€ter besagten Text tippte, wurde einiges noch verwirrender. Denn: Ich konnte nicht nur erspĂ€hen, daß Walter sich schon lĂ€ngst diesem Werk gewidmet hatte, sondern zudem daß ANANKE bereits 2009 eine Full Length-Platte via UNDERGROUND SYMPHONY veröffentlicht hatten, die mir allerdings nicht bekannt ist. Erst nach etwas Nachforschungsarbeit konnte ich auf der Bandhomepage erspĂ€hen, daß ANANKE im Februar 2010 einen Managementdeal mit der italienischen Firma ALKEMIST FANATIX unterzeichnet hatten, in deren PĂ€ckchen mich diese CD auch erreichte. Welchen Sinn es allerdings macht, im Jahr 2010 eine Promo-CD von 2008 zu verschicken, wenn bereits 2009 eine neue CD erschienen ist, kann ich mir allerdings beim besten Willen nicht erklĂ€ren...

Wie auch immer - schieben wir solche Überlegungen jetzt einfach zur Seite, nutzen einfach die "Y-Files" zur Verwertung dieser zeitmĂ€ĂŸig leicht entgleisten Aktion und packen zur Auffettung das Cover dazu - in der Hoffnung, daß besagte Nachfolgescheibe, die mir nicht bekannt ist, auch wirklich hörenswert ausgefallen ist...

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next
ANANKE-CD-Cover

ANANKE

Promo 2008

(3-Song-Cardboard-CD: Preis unbekannt)

Nach dem ersten Demo von 2006 stehen die Italiener ANANKE nun mit einem 3-Tracker zur Stelle, wobei man allerdings fĂŒr die Tontechnik in Michele Luppi (ex-DARK LORD, etc.) fĂŒr den Gesang und Mattia Stancioiu (ex-LABYRINTH) fĂŒr den Rest zwei Profis angeheuert hat, um einen guten Sound zu gewĂ€hrleisten. Auf alle FĂ€lle sollte diese Promoaufnahme den Jungs ĂŒber kurz oder lang - hmmm, allzu kurz kann es wohl nicht sein, denn die Scheibe ist bereits 2008 entstanden, sofern man dem Titel glauben darf... - einen Deal einbringen, denn die drei StĂŒcke sind durchweg hervorragend ausgefallen und bieten melodischen Metal mit einem gewissen Progressive-Anteil par excellance.

Kurz: Wenn die Combo weiteres, Ă€hnlich hochwertiges Material in der Hinterhand hat, dĂŒrfen wir uns auf eine gelungene Platte einrichten.

http://www.ananke.it/

info@ananke.it

was lange wÀhrt


Stefan Glas

 
ANANKE im Überblick:
ANANKE – Promo 2008 (Do It Yourself)
ANANKE – Promo 2008 (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers Riccardo Minicucci:
SCHYSMA – ONLINE EMPIRE 53-"Known'n'new"-Artikel
SCHYSMA – News vom 28.09.2012
© 1989-2019 Underground Empire



last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, DatenschutzerklĂ€rung
Button: hier