UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 44 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → RAVEN TIDE – Â»Ever Rain«-Review last update: 20.04.2019, 16:48:52  

last Index next
RAVEN TIDE-CD-Cover

RAVEN TIDE

Ever Rain

(5-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Ein Dudelsack beim Intro macht deutlich, daß wir es hier keineswegs mit einer standardmĂ€ĂŸigen Italoband zu tun haben: Vielmehr ist bei RAVEN TIDE aus der Toskana bombastischer Metal mit Frauengesang angesagt, wobei SĂ€ngerin Cheryl Raven keineswegs fĂŒr einen Gothic-Touch sorgt, sondern zumeist ihre normale Stimme einsetzt, ihr aber zumeist eine gewisse Indie- bis Dark Wave-mĂ€ĂŸige UnterkĂŒhltheit mit auf den Weg gibt. Nach diesem Schema werden â€șAlfirin Alagosâ€č und â€șDoom Reveilâ€č zu echten Überfliegernummern, wĂ€hrend die beiden Nachfolger doch eher etwas unausgegoren daherkommen. Wie man sieht: RAVEN TIDE bringen also beste Anlagen mit, offenbaren aber zugleich, daß noch einiges an Arbeit zu verrichten ist - wobei man dann beim nĂ€chsten Mal auch gleich gegen das zu steril klingende Plastikschlagzeug unternehmen sollte.

http://myspace.com/raventide

theraventide@gmail.com

Musikknödel halb und halb


Stefan Glas

 
RAVEN TIDE im Überblick:
RAVEN TIDE – Ever Rain (Do It Yourself)
© 1989-2019 Underground Empire



last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, DatenschutzerklĂ€rung
Button: hier