UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 9 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → AMETHYST (AUS) – »Flames In Eternity«-Review last update: 20.07.2024, 15:15:56  

last Index next
AMETHYST (AUS)-CD-Cover

AMETHYST (AUS)

Flames In Eternity

(12-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Einen Edelstein verspricht uns das CD-Cover, doch es ist nicht leider alles ein echter Schatz, was musiziert. Zwar ist »Flames In Eternity« von den Australiern AMETHYST kein Reinfall zumal man sich in Form von Sängerin Liz Galea eine gute Stimme einverleibt hat, doch die Power Metal-Songs der Combo suchen noch nach einem eigenen Profil. Bevor sie mit ihren Landsleuten PEGAZUS um die Wette fliegen können wird dies die Herausforderung für die Band sein und anschließend darf man sich auf weitere, besser geschliffene Klunker freuen. Derweil vergnügen wir uns mit ihren kanadischen Namenskollegen.

amethystmetal@hotmail.com

glitzert zu wenig


Stefan Glas

 
AMETHYST (AUS) im Überblick:
AMETHYST (AUS) – Flames In Eternity (Do It Yourself-Review von 2001 aus Online Empire 9)
© 1989-2024 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here