UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 43 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → AX (CDN, Kitchener) – »You've Been So Bad«-Review last update: 12.07.2020, 17:48:54  

last Index next

AX (CDN, Kitchener) – You've Been So Bad

RISE ABOVE RECORDS/SOULFOOD

39 Jahre lang hat es gedauert, ehe sich in Lee Dorrian und seinem rührigen Label RISE ABOVE endlich jemand gefunden hat, der uns an diesem Schätzchen teilhaben läßt. Die britische Szene-Ikone hat dabei einmal mehr Geschmack und Fingerspitzengefühl bewiesen, denn das kanadische Quintett AX hat auf ihrer einzigen Veröffentlichung, der EP »You've Been So Bad«, Musik im Angebot, die zwar eindeutig ihren Ursprung im Jahr 1970 erkennen läßt, allerdings auch unter Beweis stellt, was man sich unter "zeitlosen" Klängen vorzustellen hat. Von daher wirkt die Chose in Summe fast wie eine unterhaltsame - wenn auch leider nur kurze - Zeitreise in die "Antike" der U-Musik. Während für den eröffnenden Titelsong vorwiegend BLACK SABBATH als Reminiszenz zu nennen sind, lassen sich im folgenden ›It Can Make You Happy‹ sowohl psychedelischer Rock wie auch Beat der Mid-60s vernehmen, Klänge also, zu denen einst wohl in so manchem Club das Tanzbein geschwungen wurde. Im danach abermals ein wenig heftigeren Rauswurf ›Babies Falling From The Sky‹ wird dann erneut - wenn auch in gedrosseltem Tempo - gerockt, wobei hier sogar vereinzelt Erinnerungen an das Frühwerk von THE DOORS geweckt werden.

Ein wirklich unterhaltsamer Ausflug in die Vergangenheit also, der auch soundtechnisch gut umgesetzt werden konnte und stilvoll als 10" auf den Markt gebracht wird.

http://myspace.com/axcanada


Walter Scheurer

 
AX (CDN, Kitchener) im Überblick:
AX (CDN, Kitchener) – You've Been So Bad (Re-Release)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Kelly Johnson, heute vor 13 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier