UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 41 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → CORONATUS – ┬╗Fabula magna┬ź-Review last update: 27.11.2019, 23:10:34  

last Index next

CORONATUS – Fabula magna

MASSACRE RECORDS/SOULFOOD

Nach ihrer letztj├Ąhrigen musikalischen Reise, die uns durch die ┬╗Porta obscura┬ź f├╝hrte, setzen CORONATUS nun mit einer "gro├čen Geschichte" nach. Die Band mu├čte dazwischen jedoch umbesetzt werden und verf├╝gt nun am Sangesposten ├╝ber eine sehr junge Dame mit Namen Lisa Lasch, die auf ┬╗Fabula magna┬ź den rockigen Gegenpart zur klassisch ausgebildeten Stimme von Carmen R. Lorch darstellt. Musikalisch, wie auch stilistisch hat sich dagegen kaum etwas ver├Ąndert, denn es ist immer noch geradezu typischer Gothic-Sound, den uns die "Gekr├Ânten" auf ihrem mittlerweile dritten Album darbieten.

Allerdings mu├č ich zugeben, da├č mich die Formation mit ihrem aktuellen Output noch weniger anzusprechen vermag, als schon in der Vergangenheit. Der Grund daf├╝r ist darin zu finden, da├č die Band, die offensichtlich verst├Ąrktes Augenmerk auf detaillierte Arrangements gelegt hat und dabei mit Sicherheit auch gute Arbeit verrichtet hat, dabei leider doch reichlich ├╝bertrieben hat. ├ťberspitzt formuliert, wirkt ┬╗Fabula magna┬ź auf mich so, als ob die Kitsch-Dose nicht nur au├čer Kontrolle geraten w├Ąre, sondern man den Inhalt der Einfachheit halber gleich gro├čz├╝gig ├╝ber das gesamte Werk gesch├╝ttet h├Ątte. Will sagen, so gelungen und ansprechend die Orchestrierungen auch ausgefallen sein m├Âgen, derma├čen ├╝ppig zukleistern h├Ątten CORONATUS ihr aktuelles Scheibchen nun wirklich nicht m├╝ssen.

Vor allem f├╝r die M├╝he, die sich die Band f├╝r ihre mehrsprachigen Texte gemacht hat, mu├č man CORONATUS fraglos respektieren, dennoch w├Ąre es in Summe sinnvoller gewesen, die Songs selbst in eher reduzierter Variante darzubieten.

Auf ┬╗Fabula magna┬ź regiert n├Ąmlich eindeutig der Bombast und das auf zuckers├╝├če, mitunter sogar regelrecht klebrige Art, so da├č es wohl nur wenige Interessenten au├čerhalb einer eindeutig orientierten "Zielgruppe" geben wird. Sollte ├╝brigens eine exakte Stilbezeichnung f├╝r CORONATUS ben├Âtigt werden, w├╝rde ich denn Begriff "Konditoren-Metal" vorschlagen.

http://www.coronatus.de/

management@coronatus.de

Durchschnitt 5


Walter Scheurer

 
CORONATUS im ├ťberblick:
CORONATUS – Cantus Lucidus (Rundling)
CORONATUS – Fabula magna (Rundling)
CORONATUS – Porta obscura (Rundling)
CORONATUS – Raben im Herzen (Rundling)
CORONATUS – Von Engeln nur (Do It Yourself)
CORONATUS – News vom 27.01.2008
CORONATUS – News vom 18.04.2008
CORONATUS – News vom 16.03.2009
CORONATUS – News vom 13.05.2010
CORONATUS – News vom 29.06.2010
CORONATUS – News vom 09.12.2010
CORONATUS – News vom 25.02.2011
CORONATUS – News vom 28.03.2011
CORONATUS – News vom 06.01.2013
CORONATUS – News vom 16.10.2013
CORONATUS – News vom 19.12.2013
CORONATUS – News vom 11.06.2014
CORONATUS – News vom 19.09.2014
CORONATUS – News vom 06.12.2014
andere Projekte des beteiligten Musikers Todd Goldfinger:
TERVINGI – News vom 09.03.2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Matthias "Mats" Kurth:
LYFTHRASYR – News vom 23.12.2004
MIGHT OF LILITH – Dawn Of The End (Do It Yourself)
MIGHT OF LILITH – News vom 23.05.2007
MIGHT OF LILITH – News vom 27.01.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Carmen R. Lorch (geb. Sch├Ąfer):
MIGHTY D. – News vom 10.08.2005
andere Projekte des beteiligten Musikers Aria Keramati Noori:
TERVINGI – News vom 09.03.2012
┬ę 1989-2019 Underground Empire


last Index next

ÔÇá Wir gedenken Stuart "Woolly" Wolstenholme, heute vor 9 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung ├╝ber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier