UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 30 → Rubriken-Überblick → ''Metal Paper''-Artikel-Überblick → Andreas Schöwe – »All Excess - Rockstars unzensiert«-Review last update: 25.10.2020, 22:24:51  

Andreas Schöwe
All Excess - Rockstars unzensiert
( HOMMAGE MUSIKVERLAG/GROSSER + STEIN GmbH, ISBN: 978-3-86562-883-1 )

Es war höchste Zeit gewesen, daß sich jemand dieser Aufgabe annimmt! Denn: Wenn man sich in der Rock- und Metalszene bewegt, kann man unter Umständen mal in den Genuß eines sich meist ganz spontan bildenden Zirkels der Zoten kommen: Ein Weiser sitzt mit seinen wißbegierigen Schüler um ein imaginäres Lagerfeuer versammelt und packt sie aus, jene unglaublichen Geschichten, die man früher oder später erlebt, wenn man sich in einer solchen, zweifelsohne ein wenig anderen Welt lebt: dem Paralleluniversum Rockbusiness. Und es wäre schade, wenn diese dabei gestrickten Maschen irgendwann verlorengehen würden. Und zudem ist die Mär von der Verrücktheit dieses Business und seiner Protagonisten etwas, das sehr wohl nach außen getragen werden darf, und an dem sich gerne jedermann ergötzen darf.

Andreas Schöwe, seit 1990 Schreiber des deutschen METAL HAMMER, hat damit begonnen, eben diese Geschichtchen und Anekdoten zu sammeln und hat sie nun in diesem Buch gebündelt zu Papier gebracht.

Dabei ist ein ausgesprochen kurzweiliger Lesestoff entstanden, der von lachkrampfverursachenden Oberkrachern bis zu absoluten Tieffliegern alles enthält. Einziger Wermutstropfen sind die relativ vielen Rechtschreib- und gelegentlichen Flüchtigkeitsfehler, denen Andreas bei einer - früher oder später mit Sicherheit zustandekommenden - zweiten Auflage noch zuleibe rücken sollte. Außerdem würde es dann gelten, einige sachliche Fehler aus dem Fremdwortregister auszumerzen.

Auf jeden Fall ist "All Excess - Rockstars unzensiert" eine Pflichtlektüre für jeden Zeitgenossen mit einer gewisser Affinität zum großen bunten und manchmal verdammt behämmerten Rockzirkus.


Stefan Glas

Mithilfe bei der Altpapierverwertung? Die letzten gedruckten UNDERGROUND EMPIRE-Exemplare! Infos:
Button: hier