UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 55 → Reviews-Überblick → Eye 2 I-Review-Überblick → TV-Series – »Family Guy - Season Ten«-Review last update: 19.02.2020, 06:27:48  


TV-Series

Family Guy - Season Ten



20TH CENTURY FOX

3-DVD-Box



Stefan Glas


"Family Guy", zehnte Season. In Wirklichkeit bewegen wir uns zwischen der achten und der neunten Staffel. Die zwölf verbleibenden Folgen der achten sowie die ersten drei Folgen der neunten Staffel sind auf dieser DVD-Sammlung enthalten, die das Etikett "Season Ten" bekommen hat und im Gegensatz zur letzten DVD-Box wieder etwas mehr Rockigkeit enthält.

So erklingt nämlich in der zweiten Episode "Alles vergessen" ("Big Man on Hippocampus") ›Feels Like The First Time‹ von FOREIGNER, während Amnesie-Peter "zum ersten Mal" wieder Sex mit Louis hat.

Wenn dann der "April in Quahog" anbricht, gibt es wieder einen der vielen "Family Guy"-Gags, über dessen Sinnhaftigkeit man sich verzweifelt den Kopf zerbricht; in diesem taucht plötzlich MÖTLEY CRÜE-Drummer Tommy Lee auf und gibt Peter einen wertvollen Tip.

Zum dritten und letzten Mal in dieser Season rockt es in der Episode "Jäger des schmutzigen Witzes" ("The Splendid Source"): Bei ihrer Suche kreuzen die Quahog-Chaoten den Weg von REO SPEEDWAGON sowie John Payne, der als ASIA-Sänger vorgestellt wird - was John zu jener Zeit, als diese Episode entstand, allerdings schon längst nicht mehr war. Auch das kurz angespielte ›Only Time Will Tell‹ ist zudem ein Song, der nicht in die Payne-Ära von ASIA gehört. Anyway... Zudem darf später Freddie Mercury noch für einen miesen "Family Guy"-Witz herhalten.

 
© 1989-2020 Underground Empire

RUSH-Drummer Neal Peart verstorben Mehr dazu in den News.
Button: News