UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 50 → Reviews-Überblick → Eye 2 I-Review-Überblick → Movie – Â»A Beginner's Guide To Endings«-Review last update: 12.10.2019, 22:48:46  


Movie

A Beginner's Guide To Endings



ENTERTAINMENT ONE/WVG MEDIEN

DVD



Stefan Glas


Duke (Harvey Keitel) hat nicht nur in seinem Leben quasi alles verbockt, weshalb er seinem Leben ein Ende setzen möchte. Nein, drei seiner Söhne mĂŒssen darĂŒber hinaus bei der Testamentseröffnung erfahren, daß ihr Vater sie einst fĂŒr eine Medikamentenstudie angemeldet hatte und man mittlerweile feststellen mußte, daß das damals verabreichte Mittel die Probanten demnĂ€chst unter die Erde bringen wird. Die drei SprĂ¶ĂŸlinge, die unterschiedlicher nicht sein könnten (ein gescheiterter Profiboxer, ein Weiberheld und ein versponnener Weltverbesserer), verarbeiten die Nachricht von ihrem nahenden Ende auf ganz unterschiedliche, aber jeweils sehr drastische Weise, so daß der dahingeschiedene Papi am Ende doch nochmal eingreifen muß, um die grĂ¶ĂŸten Katastrophen zu verhindern.

Als rockende Elemente, die uns zusĂ€tzlich ein Schmunzeln aufs Gesicht zaubern, zitierte der Priester bei Dukes Beerdigung statt Bibeltexten mal einfach LYNYRD SKYNYRDs â€șFree Birdâ€č. Außerdem erklĂ€rt einer der Söhne, daß im Vergleich zu Duke der berĂŒhmt-berĂŒchtigte Iggy Pop ein Heiliger gewesen sei.

"A Beginner's Guide To Endings" ist eine tolle schwarzhumorige Komödie, temporeich gespielt und mit vielen skurrilen Szenen durchsetzt, so daß man diesen filmischen Ratgeber in allen Lebenslagen empfehlen kann. Vielleicht nicht unbedingt zur bedingungslosen Nachahmung, aber sehr wohl zum vergnĂŒglichen Anschauen.

 
© 1989-2019 Underground Empire

† Wir gedenken Jared Anderson, heute vor 13 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung ĂŒber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier