UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 44 → Reviews-Ăśberblick → Eye 2 I-Review-Ăśberblick → TV-Series – Â»South Park - Season 10«-Review last update: 11.01.2020, 00:54:14  


TV-Series

South Park - Season 10



PARAMOUNT PICTURES

3-DVD-Box



Stefan Glas


Unsere Klagen aus der letzten ebenso wie der vorletzten Staffel der "South Park"-Serie wurden erhört: In der zehnten Staffel wird wieder deutlich härter gerockt.

Doch lassen wir es zunächst mal etwas sanfter angehen, denn in der Auftaktfolge "The Return of the Chefkoch" ("The Return Of Chef") taucht Elton John bei Chefkochs Beerdigung auf.

In der schätzungsweise kultigsten aller "South Park"-Episoden, "Make Love, Not Warcraft" (#8, gleicher Titel im Englischen), der eine großartige Parodie auf die "Warcraft"-Kultur - oder sollte ich "Halbwelt" sagen... - abgibt, ich auch superbe Mucke angesagt: Paul Stanley küßt uns mit seiner Solonummer ›Live To Win‹ von seinem tollen gleichnamigen 2006er Album.

Schlüpfrig wird's dann in Folge 10, "Schuljungen-Report" ("Miss Teacher Bangs A Boy"), wo ›I Can't Fight This Feeling‹ von REO SPEEDWAGON als Hintergrundmusik zur Romanze zwischen Stöpsel Ike und der Paris Hilton-Lookalike-Lehrerin fungiert.

In der wohl pietätlosesten aller "South Park"-Folgen - ja, Staffel 10 sorgt in der Tat für Superlativen... - "Stanley’s Cup" (#14, identischer Englischer Titel), bei dem es sich zugleich ums Staffelfinale handelt, erschallt als Musik nach dem Sieg der "Detroit Red Wings" im Eishockeymatch gegen die Miniknirpse aus South Park ›We Are The Champions‹ von QUEEN.

http://www.southpark.de/

 
© 1989-2020 Underground Empire

† Wir gedenken Bruce Corbitt, heute vor einem Jahr verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier