UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 34 → Reviews-├ťberblick → Eye 2 I-Review-├ťberblick → TV-Series – ┬╗South Park - Season 1┬ź-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  


TV-Series

South Park - Season 1



PARAMOUNT PICTURES

3-DVD-Box



Stefan Glas


Zweifelsohne: "South Park" ist schon ein seeehr spezieller Genu├č. Auf Dauer ein wenig einf├Ârmig (aber andererseits: Wer wollte eine Episode ohne die Sequenz "Oh nein, sie haben Kenny get├Âtet!" - "Ihr Schweine!" erleben..?), aber doch mit einem nicht zu ignorierenden Kultfaktor versehen. Wie schr├Ąg die Macher drauf sind, beweist allein schon mal die Tatsache, da├č man PRIMUS verpflichtet hat, die eine dementsprechend abgedrehte und kakophonische Titelmusik komponiert haben.

In der ersten Staffel gibt es dar├╝ber hinaus noch weitere Anspielungen gen harte Musik: So versucht Chefkoch in Episode 5 "Schwein liebt Elephant" (in der Digibox als "Tanz der Mutanten" bezeichnet) mittels eines LOVERBOY-Songs zu erkl├Ąren, warum man ein Schwein nicht mit einem Elephanten kreuzen kann - wobei dank seiner bescheidenen Gesangsk├╝nste und des neuen, auf das Sujet zugeschnittenen Textes noch nicht mal erahnt werden kann, welcher Song der kanadischen AOR-Ikonen hier vergewaltigt wurde...

Da├č Chefkoch zudem in der Episode 7 "Bindehautentz├╝ndung" (innwendig: "Her mit dem Hirn!") als untoter Michael Jackson auftritt, darf durchaus als netter Seitenhieb gewertet werden...

Schlie├člich tritt in der Folge 12 "Robo-Streisand" (hier sind sich das DVD-Men├╝ und der Verfasser des Textes in der Box ausnahmsweise mal hinsichtlich der Titels einig...) tritt Robert Smith von THE CURE als Schmetterling-Streisand-Killer auf.

Also folgen wir Mister Claypool und seinem wohlklingenden "Ich schau' mal in den South Park, dort ist es echt hei├č!" Urup-durup-dupdup-durup!

http://www.southpark.de/

 
┬ę 1989-2020 Underground Empire

Impressum, Haftungsausschlu├č, Datenschutzerkl├Ąrung
Button: hier