UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 18 → Rubriken-Überblick → Eye 2 I-Review-Überblick → BIG COUNTRY – »The Ultimate Collection«-Review last update: 10.06.2024, 23:20:47  


BIG COUNTRY

The Ultimate Collection



CLASSIC PICTURES

DVD



Stefan Glas


Ausnahmsweise mal kein Etikettenschwindel: »The Ultimate Collection« enthält in der Tat die absolute Vollbedienung. Auf dieser DVD findet man alle 24 Videoclips, die BIG COUNTRY in ihrer Karriere gemacht haben, in chronologischer Reihenfolge. Nicht wundern, daß auf der Rückseite der DVD nur 22 Songs aufgeführt werden; hier wurde bei der Produktion geschlampt. Und ganz ehrlich: Das Fehlen von ›Ships‹ in der Liste, einem der größten Hits der Band, hatte mich sofort stutzig gemacht...

Es geht los mit vier (!) Clips vom sensationellen '83er Debut (dessen sechs andere Songs übrigens auch Hits geworden wären). Leider sollten BIG COUNTRY auf dem Nachfolger »Steeltown« dem Titel entsprechend zu hart vorgehen anstatt weiterhin auf ihren einzigartigen Gitarrensound und den ausgetüftelten mehrstimmigen Gesang zu setzen. Zum Glück sollten BIG COUNTRY bald wieder zu ihren wahren Stärken zurückfinden, so daß noch einige erstklassige Nummern auf das Konto der Band gehen sollten.

Daher ist »The Ultimate Collection« eine Pflichtübung für Fans dieses Ausnahmeacts.

http://www.bigcountry.co.uk/

 
BIG COUNTRY im Überblick:
BIG COUNTRY – Eclectic (Rundling-Review von 1996 aus Y-Files)
BIG COUNTRY – Online Empire 18-"Eye 2 I"-Artikel: »The Ultimate Collection« (aus dem Jahr 2004)
BIG COUNTRY – News vom 05.02.2004
Playlist: BIG COUNTRY-Album »The Crossing« in "Playlist Heavy, oder was!? 63" auf Platz 4 von Stefan Glas
© 1989-2024 Underground Empire

Stop This War! Support The Victims.
Button: here