UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 15-16/90 → Editorial last update: 14.01.2021, 06:41:07  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  "Out Of The Darkness ... Into The Underground"-Intro, METAL HAMMER 15-16/90

Date:  22.06.1990 (created), 16.08.2009 (revisited), 13.06.2011 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Reason:  medium missing

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Man sieht, da├č sich die Underground-Seiten weiterentwickelten und auch von den unsigned Bands, die ihr Material einschickten, angenommen wurden, so da├č diesmal statt einer "Ich wei├č eigentlich nicht, was ich schreiben soll"-Einleitung ein paar wichtige Anmerkungen gemacht werden mu├čten.

Au├čerdem sollte in dieser Ausgabe erstmals Martin Gro├č aktiv werden, der das SARGANT FURY-Demo besprach und au├čerdem die damals gerade erschienene zweite Ausgabe des UNDERGROUND EMPIRE vorstellte - w├Ąre komisch gewesen, wenn ich als Herausgeber diesen Job ├╝bernommen h├Ątte...

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

Hallo Freunde!

Seit einiger Zeit tritt bei mir das Problem auf, da├č sich die Materialauswahl immer schwieriger gestaltet. Das liegt daran, da├č ich in zunehmendem Ausma├č Demos von Bands zugeschickt bekomme. Somit ist eine logische Konsequenz, da├č nicht alle Bands im Rahmen der Underground-Seiten vorgestellt werden k├Ânnen, da ich sehr strenge Kriterien festsetzen mu├č.
Andererseits sehe ich die Underground-Seiten nicht als reine Demoreviewseiten an, sondern es sollen auch andere Themen angeschnitten werden - der Abwechslung halber. Aus dem gleichen Grund will ich auch eine ausgewogene stilistische Mischung pr├Ąsentieren, damit jeder etwas interessantes finden kann.
Ich bitte die Bands daher um Nachsicht, da├č nicht jede eine Vorstellung erhalten kann. Dennoch werde ich f├╝r wirklich herausragende Bands immer einige Zeilen ├╝brig haben wie die Reviews im Anschlu├č an die nun folgenden News und den Artikel zur "C.C.G. Demoseries" beweisen werden.

Oben angek├╝ndigt, sollen sie auch gleich auf den Fu├če folgen: die Newz. ...und sie beginnen gleich mit einer Schreckensnachricht sondersgleichen:

 
Unser Coverk├╝nstler von Ausgabe 28 war Jan "├ľrkki" Yrlund. Die zugeh├Ârige Homepage findet Ihr
Button: hier