UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → Online Empire 83 → Rubriken-Ăśbersicht → ''Known'n'new''-Artikel-Ăśbersicht → RAINFORCE-''Known'n'new''-Artikel last update: 02.06.2020, 16:20:00  

RAINFORCE-Logo

RAINFORCE-Bandphoto

Ob das wohl Zufall ist? Diese, bei uns noch größtenteils unbekannte Band stammt aus der Schweiz und hat mit Jordan Cutajar einen von der Mittelmeerinsel Malta stammenden Sänger im Line-up. Weitere Fragen hinsichtlich eventueller Referenzen? Wohl kaum, erst recht nicht, weil Jordan im eröffnenden Titelsong und dem Groover ›Stay Strong‹ schwer nach Marc Storace klingt und nicht einmal ansatzweise erkennen läßt, daß er eigentlich bei den Doomern NOMAD SON singt. Auch an PŸLON, bei denen er kurze Zeit aktiv war, erinnert kaum etwas, lediglich seine persönliche Beziehung zu Matt Brand. Der ist als Gitarrist nämlich sowohl bei dieser eidgenössischen Doom-Band als auch bei RAINFORCE tätig.

Bleibt als zutreffendster Vergleich also doch der zur eidgenössischen Rockikone KROKUS, und der ist stilistisch wie gesangstechnisch auf jeden Fall berechtigt.

Leider aber sind RAINFORCE trotz guter Ansätze, respektive den beiden bereits erwähnten Tracks, noch lange nicht so weit die Nachfolge wirklich antreten zu können.

Zum einen mangelt es auf der »Rock And Roll«-EP teilweise noch an den zwingenden Hooks, und zum anderen hat auch die Gitarrenarbeit einfach nicht jene mitreißende Urgewalt, für die wir die eidgenössischen Haudegen über die Jahre schätzengelernt haben. ›In Good Hands‹ ist diesbezüglich zwar durchaus gefällig, über "nett" kommt die Nummer aber auch nicht hinaus. Noch weniger imponiert die abschließende Ballade ›The Lost Sheep‹, die ist nämlich zu sehr tränendrüsenaktivierend ausgefallen und enthält deutlich mehr Kitsch als Rock.

Fans von klassischen Hard Rock-Sounds machen aber trotzdem nicht viel falsch, wenn sie sich mit dieser Band zumindest versuchsweise auseinandersetzen. Aber auch jene Klientel, die ihren christlichen Glauben mit einschlägiger Musik kombiniert, sollte sich mit RAINFORCE beschäftigen. Die Jungs tun das nämlich ebenso und stellen ihren Glauben in den Texten mehrfach ganz offenkundig zur Schau. Darüber hinaus scheint die Band über sehr gute Kontake in der Szene zu verfügen, denn wer kann schließlich schon von sich behaupten, auf seinem ersten Album Gäste von BARREN CROSS und WHITECROSS zur Mitarbeit im Studio gehabt haben? Kaum jemand, RAINFORCE aber sehr wohl, wobei sich neben Rex Carroll und Jim La Verde auch noch X-SINNER-Sänger Rex Scott und der ehemalige JACOB'S DREAM-Fronter Kevin Wright auf deren 2017er Debut »Lions Den« verewigen durften.

http://www.rainforce.rocks/


Walter Scheurer

RAINFORCE im Ăśberblick:
RAINFORCE – ONLINE EMPIRE 83-"Known'n'new"-Artikel
RAINFORCE – News vom 20.02.2020
andere Projekte des beteiligten Musikers Matt Brand:
PŸLON – News vom 09.12.2013
PŸLON – News vom 11.06.2015
PŸLON – News vom 22.02.2016
PŸLON – News vom 04.03.2017
andere Projekte des beteiligten Musikers Jordan Cutajar:
LUCID DREAMING – ONLINE EMPIRE 67-Special
NOMAD SON – First Light (Rundling)
NOMAD SON – News vom 15.03.2008
Playlist: NOMAD SON -Album »First Light« in "Jahrescharts 2008" auf Platz 7 von Walter Scheurer
Playlist: NOMAD SON -Album »The Eternal Return« in "Jahrescharts 2010" auf Platz 10 von Walter Scheurer
PŸLON – News vom 09.12.2013
PŸLON – News vom 11.06.2015
PŸLON – News vom 22.02.2016
© 1989-2020 Underground Empire


† Wir gedenken Bobby "Bondage/St. Valentine" Durango, heute vor 8 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier